28.04.2011

Familienfreundliches Wuppertal

CDU erfragt Bericht zur Arbeit des Familienbüros

Auf Initiative der CDU-Fraktion wird in der nächsten Sitzung des Sozialausschusses am 5. Mai ein Bericht über die Arbeit des Familienbüros vorgelegt. Das Familienbüro arbeitet seit fünf Jahren intensiv am Programm „Familienfreundliches Wuppertal“. Daraus sind einige überaus erfolgreiche Initiativen entstanden wie der in diesem Jahr bereits zum vierten Mal stattfindende Wettbewerb für die familienfreundlichsten Unternehmen in Wuppertal.

„Familienpolitik genießt in unserer Fraktion einen sehr hohen Stellenwert, deswegen möchten wir über die neuen Projekte des Familienbüros informiert werden. Uns interessiert der Stand zur Einführung der Familienkarte. Außerdem würden wir gerne mehr zum „Internationalen Tag der Familie“ am 15. Mai hören“, erläutert Arnold Norkowsky, Vorsitzender des Ausschusses für Soziales, Familie und Gesundheit.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

  1. unter: http://www.wuppertaler-kinder.de ist ersichtlich, wie viel für Kinder und Eltern in Wuppertal geboten wird.

    Ziel der Website (seit 2009 am Start) ist es:

    • Wuppertaler Kindern und ihren Familien “familiengerechte” Veranstaltungen aus Wuppertal und der näheren Umgebung zentral anzubieten

    • Tipps und Anregungen zur aktiven Freizeitgestaltung zukommen zu lassen

    • ein Instrument in die Hand zu geben, um sinnvolle und gewinnbringende Freizeitaktivitäten, außerhalb der eigenen vier Wände, gestalten und planen zu können.

    • “ihre schöne und spannende Stadt Wuppertal” kennen zu lernen.

    Wir wünschen allen noch ein schönes und spannendes Wochenende

    Ronald Pieper

  2. Angie sagt:

    Bloss nicht die beamten beim internen freundlich sein stören….Evtl. sogar mit einem Anliegen
    TS
    TS
    TS

  3. Sven sagt:

    Ich als Familienvater bin schockiert das es so etwas in Wuppertal gibt.
    Davon habe nämlich weder ich noch die mir bekannten Familien bisher etwas mitbekommen!

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.