01.04.2011

Bühne Essen gehen Jazz Jazz-Konzert jazz4friends Konzert Kultur Kulturszene Live-Musik music4friends Musik Sängerin Wuppertal

Konzert-Premiere in der neuen Heimat – JAZZ4FRIENDS mit preisgekrönter niederländischer Sängerin Laura Loeters

Neue Stadt, neue Bühnen. In der bunten, lebendigen Kulturszene ihres neuen Wohnorts Wuppertal fühlt sich die aufstrebende junge Sängerin Laura Loeters längst heimisch – was auch an spannenden Engagements wie dem JAZZ4FRIENDS-Konzert am 6. April liegen dürfte.

Die Niederländerin kam auf frischen musikalischen Pfaden hierher, nachdem sie ihr Studium des Jazz- und Pop-Gesangs an der Arnheimer Kunsthochschule ArtEZ erfolgreich abgeschlossen hatte. Als Sängerin in dritter Generation hat Laura Loeters das Talent in die Wiege gelegt bekommen.
Gepaart mit einer soliden Ausbildung und inspirierenden Einflüssen von Soul, R&B (Aretha Franklin, Erykah Badu) bis Singer-Songwriter und Folk (Damien Rice, Mumford & Sons) ist Lauras Stimme hörbar gewordene Leidenschaft, die bereits mehrfach ausgezeichnet wurde.

Aktuelle Stellenangebote:

Trotz ihrer erst 23 Jahre kann die charismatische Sängerin bereits auf beachtliche Erfolge wie den „Scholierenprijs“ (2005), den „Gelderlander Pressepreis“ (2006) oder den holländischen „Liever de Liemers Kulturpreis“ (2007) sowie die Zusammenarbeit mit nationalen Musikgrößen wie dem Piano-Virtuosen Bert van den Brink oder dem Musicalstar Stanley Burleson zurückblicken.

JAZZ4FRIENDS
LIVE mit Laura Loeters
Mittwoch, 6. April 2011
20.30 Uhr

Restaurant „Scoozi“
Herzogstraße 44
42103 Wuppertal

Eintritt frei. Reservierung empfohlen, unter: 0202 – 28 18 260

„Mit guten Freunden lecker essen gehen und zum Nachtisch erstklassige Live-Musik genießen!“ – Die renommierte Künstleragentur music4friends präsentiert mit der Konzertreihe JAZZ4FRIENDS an jedem 1. Mittwoch im Monat live die besten Jazz-Acts deutschlandweit. Unter der musikalischen Leitung des Ausnahme-Saxophonisten Heiner Gulich reichen sich Top-Gäste der NRW-Szene das Mikrofon in die Hand.

Laura Loeters/Foto:Laura Loeters

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.