30.03.2011

Fusionieren der Cronenberger SC und der SSV Sudberg?

Diese Frage hält momentan die Fußballfreunde auf den Südhöhen in Atem.

Dabei ist der Gedanke einer Fusion schon öfter aufgekeimt. Mittelständige Unternehmen kürzen ihre Unterstützung, die Suche nach Sponsoren wird schwieriger und die Zuschauerzahlen sinken. Diese Umstände zwangen schon einige Fußballclubs in Wuppertal sich zu vereinen. Auf den Südhöhen betrifft es nun zwei Traditionsvereine, die beide auf eine über 100jährige Geschichte zurückblicken. Da spielen verankerte Rechte, Gewohnheiten und Stolz mit, die einen Zusammenschluss nicht gerade erleichtern, zumal es zwischen Lokalrivalen immer knistert.

Aktuelle Stellenangebote:

Die Erstvertretung beider Vereine spielen in derselben Liga, der Landesliga Gruppe 1, und das Derby welches zweimal im Jahr steigt, hat seinen besonderen Reiz. Deshalb muss man mit dieser möglichen Fusion behutsam umgehen und auf den 1. Vorsitzenden des Cronenberger SC, Harald Hahn sowie den 1. Vorsitzenden des SSV Sudberg, Ralf Funke wartet also viel Aufklärungsarbeit. Interessierte haben die Gelegenheit am Freitag, den 8.4.2011 um 19.30 Uhr zum Horst-Neuhoff-Sportplatz an der Hauptstr.121 zu kommen, wo im Jugendraum ein Informationsabend stattfindet.
Infos: http://www.cronenberger-sc.de

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.