25.03.2011

Ausbleibende Gehaltszahlungen für Lehrerinnen und Lehrer in Wuppertal – Landesregierung muss handeln

Nach Informationen des Wuppertaler FDP-Landtagsabgeordneten Marcel Hafke bleiben offenbar seit Monaten Gehaltszahlungen an Lehrerinnen und Lehrer in Wuppertal aus. Demnach lägen den betroffenen Pädagogen zwar seit Beginn des Jahres 2011 gültige Verträge vor, viele hätten jedoch noch keine finanzielle Entlohnung für die geleistete Arbeit bekommen.

Hafke: „Wir alle wollen, dass unsere Kinder von motivierten Lehrern gut unterrichtet werden. Dies geht aber nur, wenn die Lehrkräfte dafür auch ordentlich entlohnt werden. Wenn Lehrer ohne einen Cent Gehaltszahlung unterrichten sollten, ist dies unzumutbar. Die Landesregierung muss sich nun dringend einschalten und die Auszahlung der Gelder veranlassen.“  

Aktuelle Stellenangebote:

Der Wuppertaler Abgeordnete hat in dieser Sache eine Anfrage an die Landesregierung gestellt. Die Landesregierung müsse nun zeitnah aufklären, eine schnelle Lösung der aktuellen Problematik herbeiführen und dafür Sorge tragen, zukünftig ähnliche Fälle zu verhindern.

Anmelden

Kommentare

  1. Angie sagt:

    Oben steht, daß Landesbedienstete keinen Lohn bekommen und unten steht der Facebook- Dämel-Button und daneben „2 Personen gefällt das.“
    BRAVO

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.