22.02.2011

BEA bergisch.findig Bergische Entwicklungsagentur Bodo Middeldorf

bergisch.findig – Neue Homepage mit Tagungsorten im Städtedreieck

Die Bergische Entwicklungsagentur BEA stellte am Dienstag mit einem aufwändigen Programm ihr neues Internetportal "bergisch.findig" vor. Darin werden Veranstaltungs- und Tagungsorte in der Region präsentiert.

Viele Unternehmen in Wuppertal, Solingen und Remscheid haben ein Problem: Wo kann man außerhalb der eigenen vier Wände Tagungen oder Veranstaltungen auf gehobenem Niveau durchführen? Oft führt der Weg dann nach Köln oder Düsseldorf. Dabei gibt es im Bergischen Städtedreieck eine Vielzahl spekatulärer und origineller „Locations“, die den Vergleich mit Tagungsorten in den umliegenden Großstädten nicht scheuen müssen.

www.bergisch.findig.de - das neue Portal für Event- und Konferenzmöglichkeiten im Bergischen Städtedreieckwww.bergisch-findig.de - das neue Portal für Event- und Konferenzmöglichkeiten im Bergischen Städtedreieck

Die Bergische Entwicklungsagentur hat nun eine Internetseite freigeschaltet, in der bestens bekannte Einrichtungen wie die Stadthalle ebenso präsentiert werden wie der eine oder andere Geheimtipp.

Stadthallen-Chef Holger Kruppe (l.) und BEA-Geschäftsführer Bodo Middeldorf begrüßten mehr als 200 Gäste in der Historischen Stadthalle.Stadthallen-Chef Holger Kruppe (l.) und BEA-Geschäftsführer Bodo Middeldorf begrüßten mehr als 200 Gäste in der Historischen Stadthalle.

Um die neue Seite in der Bergischen Unternehmerschaft bekannt zu machen, wurden am Dienstagnachmittag 200 Entscheider aus bergischen Firmen und Organisationen in die Stadthalle eingeladen und von hier mit Bussen auf vier unterschiedliche Entdeckungstouren durch das Städtedreieck geschickt. Die Routen führten zu ganz unterschiedlichen Einrichtungen, denen allen eines gemeinsam war: jede eignet sich auf ihre ganz eigene Weise als Ort für Firmenveranstaltungen.

BEA-Chef Bodo MiddeldorfBEA-Chef Bodo Middeldorf

Abends trafen sich die sichtlich beeindruckten Teilnehmer der vier Touren im frisch restaurierten Barmer Bahnhof, wo die neue Homepage offiziell freigeschaltet wurde. BEA-Geschäftsführer Bodo Middeldorf erläuterte, dass die Seite zwar schon viele spannende Orte aufführt, aber bei weitem nicht fertig ist. Wer weitere interessante Tagungs- und Veranstaltungsmöglichkeiten anmelden möchte, könne sich gerne direkt mit der BEA in Verbindung setzen.

www.bergisch-findig.de

____________________
Fotos: Georg Sander

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.