21.02.2011

otmar alt versteigerung Zoo zoo-verein

Zoo-Verein versteigert Gemälde von Otmar Alt

Noch bis Mitte März bietet der Zoo-Verein Wuppertal e.V. Kunstliebhabern eine einmalige Gelegenheit: Den Gewinn eines Original-Gemäldes des bekannten Künstlers Otmar Alt. Der Einsatz dafür liegt bei gerade einmal 5 Euro!

Das Gemälde „See-Eule“ von Otmar Alt ist 40 x 50 cm groß. Der geschätzte Wert liegt bei etwa 5.000 Euro.Das Gemälde „See-Eule“ von Otmar Alt ist 40 x 50 cm groß. Der geschätzte Wert liegt bei etwa 5.000 Euro.

Das Gemälde „See-Eule“, dessen Wert auf ca. 5.000 Euro geschätzt wird, wird am 23. März 2011 im Rahmen der Mitgliederversammlung des Zoo-Vereins unter notarieller Aufsicht verlost. Lose zum Preis von 5 Euro können noch bis zum 15. März 2011 beim Zoo-Verein Wuppertal e.V. oder in der Zoo-Truhe im Eingangsbereich des Zoos erworben werden.

Otmar Alt ist dem Wuppertaler Zoo und dem Zoo-Verein Wuppertal e.V. spätestens seit der Pinguinale 2006, bei der er drei Pinguine gestaltet hat, besonders verbunden. Anlässlich der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am 8. September 2010 an Bruno Hensel schenkte er dem 1. Vorsitzenden des Zoo-Vereins das Gemälde „See-Eule“, das 2004 als Teil seiner Serie „Innenansichten der Moderne“ entstanden ist. Künstler und Beschenkter vereinbarten, das Werk für einen guten Zweck zu verlosen: Die Einnahmen aus der Verlosung kommen je zur Hälfte dem Zoo-Verein Wuppertal e.V. und der Otmar-Alt-Stiftung zugute!

Interessierte Kunstliebhaber, die gerne Lose erwerben möchten, können dies direkt in der Zoo-Truhe im Eingangsbereich des Zoos tun oder sich unter 0202/563-3662 telefonisch oder per E-Mail an erlebnis@zoo-wuppertal.de an den Zoo-Verein wenden.


Das Zoo-Magazin ist eine Kooperation von Wuppertaler Zoo-Verein und njuuz.


Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.