17.02.2011

Bühne Englisch Kinder Kinderbuch Kindertheater Tanz Theater

KEKSE „The Tiger Who Came To Tea“

Am Mittwoch, 18. Mai, 16 Uhr und Donnerstag, 19. Mai 11 Uhr zeigt "die börse" noch einmal die Bühnenumsetzung des englischen Kinderbuchs, in Szene gesetzt von Nusara Mai-ngarm (Tanz) und Maryanne Piper (Musik)

Foto: Dennis Scharlau

KEKSE entführt in eine ebenso faszinierende wie humorvolle Bühnenfabel, in der Kinder die englische Sprache spielerisch und sinnlich erfahren können.

Die beliebte Kindergeschichte von Judith Kerr kennen die Wuppertaler Künstlerinnen Maryanne Piper und Nusara Mai-ngarm noch aus ihrer Kindheit. Beide sind englische Muttersprachlerinnen und lassen in die Bilder und Klänge ihrer Bühnenfassung eigene (Kindheits-)Phantasien einfließen.

Die Szenen und Figuren der Geschichte, in der sich ein Tiger bei einem kleinen Mädchen zum Teetrinken einlädt, werden über Tanz, live auf der Klarinette gespielten Melodien, Kostüm, Maske und von den Künstlerinnen liebevoll-skurril gestalteten Bühnenelementen zum Leben erweckt.

THE TIGER WHO CAME TO TEA ist eine Lernerfahrung, die Spaß macht. KEKSE macht die Begegnung mit dem Englischen zu einem Theaterabenteuer, das Kinder anregt und sie die Sprache spielerisch erfahren lässt.

Für die ganze Familie und Kinder ab dem Kindergartenalter geeignet.

Konzept und Darstellerinnen: Nusara Mai-ngarm (Tanz) und Maryanne Piper (Musik)
Dramaturgie: Uta Atzpodien
Produktion: die börse, Wuppertal

Mittwoch, 18. Mai 2011, 16 Uhr

Donnerstag, 19. Mai 2011, 11 Uhr

die börse, Wolkenburg 100, 42119 Wuppertal, www.dieboerse-wtal.de, Tel: 0202/243 220

Eintritt: 5 € / 3 € erm.

Gefördert im Rahmen unseres Projektes „KULTUR für ALLE“ aus Mitteln des Ministerpräsidenten des Landes NRW und Kulturbüro Wuppertal

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.