11.02.2011

Inklusion – ein Thema mit Zukunft

Ein Thema, das uns alle angeht

Nach Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland tritt das Thema Inklusion in den letzten Monaten nun auch auf kommunaler Ebene in den Vordergrund. Deswegen unterstützt die CDU-Fraktion die Einbindung von Menschen mit Behinderung in den Alltag einer Kommune.

„Inklusion betrifft uns alle. Deswegen setzt sich die CDU zusammen mit ihrem Kooperationspartner in der heutigen Sitzung des Sozialausschusses dafür ein, dass uns die Verwaltung auf der Grundlage des Handlungskonzeptes zur Wuppertaler Behindertenpolitik bis zur nächsten Sitzung einen Sachstandsbericht vorlegt“, betont Michael Wessel, Sprecher der CDU-Fraktion im Sozialausschusses. „Im Bereich der Inklusion kommt in den nächsten Jahren noch einiges auf uns zu, da sollten wir zunächst einmal wissen, wo wir heute stehen, um uns dann im Rahmen unserer Möglichkeiten zu überlegen, wie die Stadt ihren Beitrag leisten kann.“

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

  1. Wuppi sagt:

    Die Grünen waren schneller ( siehe 09,02.2011), einfach nur öffentlich dranhängen, tut Mann denn so etwas?

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.