01.02.2011

Barmer Wohnungsbau AG Immobilien Mieten Sozialer Wohnungsbau Vermeiten

Barmer Wohnungsbau AG investiert 7,5 Mio. € in die Aufwertung des Wuppertaler Wohnquartiers Löhrerlen

Das in den 60er Jahren entstandene Quartier Löhrerlen in Wuppertal Langerfeld wird von der Barmer Wohnungsbau AG (BWAG) energetisch saniert. Insgesamt werden in 26 Häuser mit 124 Wohnungen 7,5 Mio. € investiert.

Wuppertal, 01.02.2011. Das in den 60er Jahren entstandene Quartier Löhrerlen in Wuppertal Langerfeld wird von der Barmer Wohnungsbau AG (BWAG) energetisch saniert. Insgesamt werden in 26 Häuser mit 124 Wohnungen 7,5 Mio. € investiert. Dabei wird das Quartier aufgewertet indem nicht nur in energieeinsparende Maßnahmen, sondern auch in die Wohnqualität, wie z.B. den Anbau von Balkonen, investiert wird. Im Zuge der Modernisierung entstehen 13 neue Wohnungen, die als Staffelgeschosse auf den kleineren Häusern mit rund 85 m² Wohnfläche gebaut werden.

Die energetische Sanierung der Wohngebäude umfasst die Errichtung einer neuen zentralen Heizungsanlage. Wo zuvor einzelne Gasetagenheizungen für Wärme sorgten, werden jetzt sparsame Gasbrennwertheizungen eingebaut. Ferner wird der Austausch der Alten gegen neue, wärmeisolierte Fenster und die Dämmung der Außenwände sowie der Keller- und Dachbodendecke vorgenommen. Die Wohnqualität wird durch den Anbau von großzügigen Balkonen und die Erneuerung des Wohnumfeldes erhöht. Zuletzt werden auch die Treppenhäuser attraktiv gestaltet.

All diese Maßnahmen tragen zu einer massiven Einsparung von Energie und somit zur Reduzierung des CO² Ausstoßes bei.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.