25.01.2011

Film Hebebühne e.V. Schundfilmkollektiv

Schundfilmkollektiv, Klappe die Siebte! 26.01., 20:00h In der Hebebühne

Nachdem sich hoffentlich alle von dem psychedelischen Trip des letzten Zusammentreffens erholt haben, gibt es dieses Mal wieder altbewährten und fast sinnfreien Schund allererster Güte aus dem Jahre 1974.


Verschleppte Frauen, die ihr Schicksal mutig selbst in die Hand nehmen, bilden den Kern dieses skandalösen und gleichzeitig ach so komischen Streifens.
Trotz ihrer prekären Lage beweisen die entführten Sexsklavinnen in zahlreichen Aktionen wie rough und tough sie leidvolle Erfahrungen meistern.
Der 90minüter schafft es, nur „das BESTE“ aus den Genres Eastern und Sexploitation in actionreiche und vor allen Dingen heiße(!) Szenen zu verpacken und genau diese Attribute machen ihn für ein kollektives Filmerlebnis zu dieser kalten Jahreszeit ideal!

Wir sehen uns in der Hebebühne!

Mittwoch, 26.01. 20:00h

Hebebühne e.V.
Mirker Str.62

http://hebebuehne-ev.de

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

  1. Georg Sander sagt:

    Ich bin vielleicht altmodisch, aber das Datum der Veranstaltung hätte ich in dem Beitrag schon als recht hilfreich empfunden 😉

    1. Kai sagt:

      Ja :S .. in der Tat!

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.