17.01.2011

Agentur für Arbeit Berufsinformationszentrum Berufskollegs BiZ Martin Klebe

Wuppertaler Berufskollegs stellen sich vor

Berufsberatung und Wuppertaler Berufskollegs laden am Donnerstag, 20. Januar zum Infotag der Berufskollegs im Berufsinformationszentrum (BiZ) ein

 

Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Wuppertal und Vertreter Wuppertaler Berufskollegs laden am Donnerstag, 20. Januar zum Infotag der Berufskollegs im Berufsinformationszentrum (BiZ) ein. Jugendliche und Eltern können sich dort über die schulischen Ausbildungen an den Berufskollegs informieren.

 „Vor der Anmeldefrist für das nächste Schuljahr haben Jugendliche und ihre Eltern die Gelegenheit, sich einen Überblick über das gesamte Angebot der Wuppertaler Berufskollegs zu verschaffen und sich umfassend zu informieren“, so Martin Klebe, Chef der Agentur für Arbeit Wuppertal. „Denn die Berufskollegs verlängern keinesfalls, wie Jugendliche häufig annehmen, die allgemeinbildende Schule, sondern haben schon berufliche Schwerpunkte. Daher ist es sehr wichtig, sich darüber zu informieren, welche beruflichen Schwerpunkte es an den Berufskollegs gibt.“

 Schulische Ausbildungen werden beispielsweise im gewerblich/ technischen, kaufmännischen oder sozialen Bereich an den Berufskollegs in Wuppertal angeboten. Die Berufsberater helfen im persönlichen Gespräch bei allen Fragen zum Thema Berufswahl. Außerdem können Besucher mit Vertretern folgender Berufskollegs sprechen:

Berufskolleg am Haspel, Berufskolleg am Kothen, Berufskolleg Werther Brücke, Berufskolleg Elberfeld, Berufskolleg Barmen – Europaschule, Berufskolleg Kohlstrasse und  Berufskolleg der Bergischen Diakonie Aprath.

 Der Infotag der Berufskollegs findet am Donnerstag, 20. Januar von 15 bis 17 Uhr im BiZ der Agentur für Arbeit Wuppertal, Hünefeldstr. 10a, statt.  Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für Rückfragen sind die Mitarbeiter des BiZ unter der Telefonnummer 0202 2828-460 zu erreichen.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.