unsere Highlights
Politik
Politik
Leben & Leute
Wirtschaft
Baustellen- und Kurzinfos
2018-08-17Mehr Busse zum Fest "Rund um den Elisenturm"
2018-08-16Letzte Sommerwanderung von WSW und SGV
2018-08-13Kostenlose Zoo-Führung für Abo-Kunden der WSW
2018-08-10Außen blau, innen gelb
2018-08-08Lieferung der neuen Schwebebahn kann wieder aufgenommen werden
2018-08-06Falschparker provoziert Notarzt-Einsatz
2018-08-02Baustart für Wasserstoff-Anlage im Herbst
2018-07-13WSW bauen neues Regenklärbecken in der Straße Am Diek
2018-07-12Mobicenter am Wall zwei Wochen wegen Umbau geschlossen
2018-07-11Neue Kanäle in der Hans-Böckler-Straße


 
2017-11-14

Dritter Bussteig für die Haltestelle Morianstraße

Die Haltestelle Morianstraße ist nach der Auflösung des provisorischen Busbahnhofs Ohligsmühle stark überlastet. Zu Stoßzeiten finden kaum alle Busse an dem zentralen Umsteigepunkt in Elberfeld Platz. Um hier für Entlastung zu sorgen, haben die WSW einen dritten Bussteig eingerichtet, der am Donnerstag, 16. November, in Betrieb genommen wird. Er befindet sich zwischen den City-Arkaden und der Wupperbrücke und wird ausschließlich als Ausstiegshaltestelle bei endenden Fahrten von den Linien E603, 623, 645 und 647 genutzt. Auf durchgehenden Fahrten Richtung Arrenberg bzw. Schulzentrum Süd halten die Busse dieser Linien weiterhin an der Morianstraße, Bussteig 1."Gerade für Umsteiger ist die Situation an der Morianstraße manchmal sehr chaotisch. Mit dem dritten Bussteig sollte es aber für unsere Kunden nun besser laufen", hofft WSW mobil-Marketingleiter Ralph Birkenstock.



Pressekontakt: Wuppertaler Stadtwerke, Konzernkommunikation; 0202 - 569 3766/3712
Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen