unsere Highlights
Grün
Kultur
Kultur
Leben & Leute
Baustellen- und Kurzinfos
2018-09-18Weltkindertag: Freie Fahrt für Kinder im VRR
2018-09-14WSW-KundenCenter Elberfeld: Ab Samstag alles unter einem Dach
2018-09-14Studierende entwickeln Ideen dür die Verkehrs-Zukunft
2018-09-13Schwebende Schwestern: Wuppertaler Schwebebahn und Shonan Monorail
2018-09-12Kanalreparatur in der Calvinstraße
2018-09-11Das Atadösken bröckelt
2018-09-11Sicherungsmaßnahme am "Atadösken" verschoben
2018-09-11WSW bauen Abwasserleitung unter dem Sonnborner Kreuz
2018-09-10Ausbildungsbeginn bei WSW und AWG
2018-09-07Neuer Transformator für Umspannwerk Kabelstraße


 
2018-04-05

Mehr Effizienz für weniger Geld

Vom 3. bis 30. April sind die Gutscheine des WSW Klimafonds für Kühlgeräte der höchsten Energieeffizienzklasse bei den Premium Partnern im Wuppertaler Elektro-Fachhandel 100 statt 50 Euro wert. "Nutzen Sie die günstige Gelegenheit im April einen Kühlschrank oder ein Gefriergerät anzuschaffen", empfiehlt Prof. Norbert Hüttenhölscher vom WSW Klimafonds. "Dadurch sparen Sie doppelt: bei den Betriebskosten und beim CO2-Ausstoß." Die Gutscheine können nach Eingabe der WSW-Kundennummer unter wsw-online.de/klimafonds-gutscheine selbst erstellt und gedruckt werden. Außerdem gibt es die Gutscheine digital über die Tal.App. Wenige Eingaben und Klicks in der Funktion WSW Energie ? Kühlgeräte-Gutscheine führen zum gleichen Ziel. Auch die Einlösung der Gutscheine erfolgt digital durch das Abscannen des Händler-Codes mit dem eigenen Smartphone. Nach wie vor können aber auch Papiergutscheine in den KundenCentern ausgestellt werden. Eine Liste der Premium Partner im Elektro-Fachhandel in Wuppertal finden Sie unter www.wsw-online.de/klimafonds. Rückfragen beantwortet gerne die Geschäftsstelle WSW Klimafonds im KundenCenter Alter Markt unter Telefon 0202 569-5140 oder klimafonds@wsw-online.de.



Pressekontakt: Wuppertaler Stadtwerke, Konzernkommunikation; 0202 - 569 3766/3712
Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen