Wuppertal macht’s vor: Deutsch-Chinesische Automotive-Allianz

Auf der Hannover Messe wurden zwei Absichtserklärungen zu Wuppertaler Projekten im Rahmen des von der CIIPAG organisierten Chinesisch-Deutschen Kooperationsforums für Intelligente Produktion 2018 unterzeichnet.

» weiterlesen

Wuppertaler Delegation besucht wire & Tube 2018: Konjunktur braucht Fachkräfte

10 Wuppertaler Unternehmen sind als Experten für Draht-, Kabel-, Rohr-, Mess-, Prüf- und Verpackungslösungen wichtige Anlaufstellen auf der insgesamt 118.000 Quadratmeter großen Fachbesuchermesse.

» weiterlesen

Wuppertal auf der Internationalen Eisenwarenmesse

Vier Tage lang drehte sich auf der Kölner Messe wieder alles um das Thema Werkzeug. Zur Internationalen Eisenwarenmesse präsentierten auch 26 Wuppertaler Unternehmen ihre Innovationen. Stadtspitze, Wirtschaftsförderung und Wuppertal Marketing statteten ihnen einen Besuch ab.

» weiterlesen

TAS Mülheim eröffnet Standort in Wuppertal

Der Spezialist für Kundenbetreuung aus Mülheim an der Ruhr expandiert und ist auf der Suche nach einem neuen Standort fündig geworden.

» weiterlesen

10,603 Mio. Euro für schnelles Internet in Wuppertal!

Der Wuppertaler SPD-Bundestagsabgeordnete Helge Lindh hat zusammen mit Guido Gallenkamp, dem Breitbandkoordinator der Wirtschaftsförderung der Stadt Wuppertal, den Förderbescheid für den Breitbandausbau von Staatssekretär Rainer Bomba entgegengenommen:

» weiterlesen

Familienunternehmen stärken den Standort

Zum vierten Mal fand auf Einladung des Oberbürgermeisters gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung der Jubiläumsempfang für Unternehmen im Kronleuchterfoyer des Opernhauses statt. Die Mehrzahl der 16 teilnehmenden Firmen sind Familienunternehmen und waren zumeist gleich mit mehreren Generationen vertreten.

» weiterlesen

Online City Wuppertal startet mit F.O.R.U.M neu durch

Das bundesweite Pilotprojekt Online City Wuppertal soll mit Landesfördermitteln innerhalb der nächsten zwei Jahre weiter nach vorne gebracht und lokal bekannter gemacht werden.

» weiterlesen

Für mehr unternehmerischen Erfolg mit Förderung gut beraten

Das Förderprogramm mit dem Namen „Förderung unternehmerischen Know-hows“ bietet hervorragende Möglichkeiten, Beratungen zu allen wirtschaftlichen, finanziellen, personellen und organisatorischen Fragen der Unternehmensführung finanziell unterstützen zu lassen.

» weiterlesen

Die Farbe Gelb, proviel inklusive und der big next step

Die Wuppertaler Textilunternehmen sind fast schon als eingeschworen zu bezeichnen. Die Vertreter der traditionsreichen Branche mit innovativen, zukunftsweisenden Produkten trafen sich bereits zum vierten Mal zum Austausch.

» weiterlesen

Dynamische Einzelhandelsentwicklung schwarz auf weiß

Fast 40 Seiten umfasst der Einzelhandelsreport der Wirtschaftsförderung, den sie jetzt zur EXPO REAL mitnimmt. Er bildet deutlich ab, dass sich der dynamische Wandel auch in diesem Bereich zeigt und es dennoch viel Potenzial für Investoren gibt.

» weiterlesen

„entdeckungsundgenießerfreudig – Keiner wie wir“

Auch zur 16. Auflage von „Wuppertal 24 Stunden live“ präsentiert die Wirtschaftsförderung wieder Einblicke in die Wuppertaler Wirtschaftswelt. Auf Tour zu insgesamt vier Unternehmen steuert man zum Schluss einem kulinarischen Höhepunkt entgegen.

» weiterlesen

Hannover Messe: Wuppertal beeindruckt mit innovativen Produkten

Zwölf Unternehmen hatte die sechsköpfige Wuppertaler Delegation auf dem Besuchsprogramm. Und einmal mehr konnte man nur beeindruckt sein über die Innovationskraft, mit der sich die heimischen Unternehmen auf der internationalen Leitmesse für Industrie präsentierten.

» weiterlesen

1.700 in 12 Minuten

Und hier geht es nicht um Produktionszahlen, sondern tatsächlich um die Verkaufszahl eines innovativen Küchenproduktes aus Wuppertal, das sich schon beim ersten Mal auf Sendung bei einem der größten TV-Verkaufssender als Renner erwies – und das mitten in der Nacht.

» weiterlesen

Wuppertaler Designer vereinigen sich

Dass sich die Vernetzung von Unternehmen gleicher oder ähnlicher Branchen lohnt, beweist sich einmal mehr ganz aktuell im Bereich Design. Eine besondere Säule des Wirtschaftsstandortes, die keine Nabelschau betreiben, sondern Projekte mit Mehrwert für Wuppertal anstoßen will.

» weiterlesen

14!

14 Menschen gehören zum Team des also-Hotels an der Hardt. Eine ganze Menge, wenn man bedenkt, dass das Hotel über 18 Zimmer verfügt. Vor dem Hintergrund des besonderen Konzeptes des Hauses ist die Anzahl jedoch nicht weiter verwunderlich.

» weiterlesen
Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen