40 Jahre Informationsbüro Nicaragua – 40 Jahre Revolution in Nicaragua

Das Informationsbüro Nicaragua feiert am 20. und 21. Oktober in der Börse/Wuppertal seinen 40. Geburtstag. Die öffentliche Geburtstagsfeier verbinden wir mit einem spannenden Programm mit Gästen aus sozialen Bewegungen in Nicaragua, Honduras und El Salvador.

» weiterlesen

Climathon in Wuppertal: In 24 Stunden Lösungen für mehr Klimaschutz entwickeln

Was können Städte tun, um den Klimawandel aufzuhalten? Wie entstehen innovative Klimaschutzideen für die Stadt? Beim weltweiten Klimaschutz-Hackathon “Climathon” am 26. Oktober sind alle eingeladen, in 24 Stunden innovative und lokale Lösungen zu Herausforderungen des Klimawandels zu entwickeln.

» weiterlesen

28.07.18 | Only Hut | Walking On Rivers | Live in Utopiastadt

Die ambitionierte Folk & Indie band aus Dortmund legt legt zwischen Juicy Beats und Tempelfolkfest einen Tourstopp in Wuppertal ein und spielt diesen Samstag zum ersten Mal in Utopiastadt.

» weiterlesen

4. Juli: Buchvorstellung mit Dr. Fred Luks am Wuppertal Institut

“Ausnahmezustand. Unsere Gegenwart von A bis Z”
Der Autor Dr. Fred Luks stellt sein neues Buch am Wuppertal Institut vor.

» weiterlesen

Fotoausstellung im ADA verlängert!

Unsichtbare Opfer – Fotoausstellung über die Reise von Migrant*innen Lateinamerikas in die USA

» weiterlesen

Die Studentin und Monsieur Henri

Sichern Sie sich jetzt Karten für unser neues Stück im August und genießen Sie einen lustigen Abend mit unserem einmaligen Ensemble in der Komödie Wuppertal!

» weiterlesen

Die Türme 2018: Letzte Veranstaltung in Wuppertal

Am heutigen Sonntag läuft in Vohwinkel an St. Mariä Empfängnis die letzte Aufführung der Türme 2018 auf Wuppertaler Stadtgebiet. Um 21.15h gibt es noch einmal die Gelegenheit, einer etwa 40-minütigen Literaturperformance bei Wein & Olivenbrot zu lauschen.

» weiterlesen

Literatur-Performance “Die Türme” ab Sonntag in Wuppertal

Am Sonntag, den 06. Mai um 21.15 Uhr macht die 2018er-Reihe „Die Türme“ Station in Wuppertal-Oberbarmen an der Immanuelskirche (Sternstraße/Ecke von-Eynern-Straße). Etwa 40 Minuten lang können BesucherInnen bei Olivenbrot und Wein der ungewöhnlichen Literatur-Performance lauschen.

» weiterlesen

„Bark in the Dark“-Konzert: Drei tollwütige Bands im Mad Dog

Mit Diversity of Darkness, Seeking Raven und Ivory Tower geben drei Bands am Samstag, 7. April 2018, ab 19.30 Uhr in der Wuppertaler Location Mad Dog ihren passenden Einstand.

» weiterlesen

Kleidertauschparty: Fummel-Rummel

Der Verein “Aufbruch am Arrenberg e.V.” lädt zur ersten Kleidertauschparty am Arrenberg ein.

» weiterlesen

Heckinghauser Glück

Der Wuppertaler Glücksforscher Hans Haake zu Gast im Bürgerforum Heckinghausen

» weiterlesen

Benefizkonzert zur Kirchturmrettung am Kolk

JSB-Ensemble am Kolk singt a cappella Motetten

» weiterlesen

Chanukka – Gemeinsam Kulturen (er-)leben

Am Montag, den 18.12. ab 18 Uhr, feiert der AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss) der Bergischen Universität gemeinsam mit der jüdischen Kultusgemeinde Wuppertal Chanukka auf der AStA-Ebene.

» weiterlesen

Gemeinsame Pressemitteilung zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen Wuppertal (ASF) Suzanne Kettig und der SPD-Bundestagsabgeordnete Helge Lindh rufen zur Unterstützung der Mitmachaktion des Hilfetelefons „Gewalt gegen Frauen“ auf.

» weiterlesen
Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen