Alle Artikel zum Döppersberg-Umbau

Besuch der drei bergischen Oberbürgermeister in der Begegnungsstätte

Tim Kurzbach, Burkhard Mast-Weisz und Andreas Mucke treten dem Förderverein der Begegnungsstätte bei

» weiterlesen

„Mitmachkonzerte der Kurrenden“

Offenes Singen für Kinder und die ganze Familie

» weiterlesen

Proben für Don Quijote haben begonnen

Premiere ist am 11. Mai in den Riedel-Hallen – jetzt Tickets im Vorverkauf für die Aufführungen in den Riedel-Hallen sichern.

» weiterlesen

Passionskonzert der Wuppertaler Kurrende am 18.03.2017

Auszüge aus “Ein Deutsches Requiem” von Johannes Brahms in einer Fassung für Chor und zwei Klaviere

» weiterlesen
 |  | 24.2. | Keine Kommentare | 

BERT DIDILLON : whatever

Galerie Grölle passprojects
Ausstellungseröffnung
Samstag 11.03.2017 : 19.00 Uhr
Auch in seiner zweiten Einzelausstellung bei GRÖLLE pass: projects lässt Bert Didillon Kunst und Alltagswelt kollidieren. Profane Materialien und der Gebrauch gefunder Gegenstände prägen seine Objekte, die den Grenzbereich von Bild und Skulptur erforschen.

» weiterlesen
 |  | 17.2. | Keine Kommentare | 

Anke Büttner. Blicke – Café Ada

Die Künstlerin Anke Büttner lädt herzlich ein zur Vernissage Ihrer Ausstellung „Blicke“ im Café Ada am Sonntag, den 19. Februar 2017 um 18 Uhr.

» weiterlesen
 |  | 15.2. | Keine Kommentare | 

Vive le chocolat!- eine literarisch musikalische Versuchung

Eine zart bitt’re Huldigung an ein unwiderstehliches Vergnügen, das uns seit seiner Entdeckung durch die Azteken betört. Das Duo Clarisma! offeriert am 31. März um 19:00 Uhr in der Bergischen VHS einen sinnlich poetischen Abend.

» weiterlesen
 |  | 14.2. | Keine Kommentare | 

Lieder und Schnittchen mit Dörte in Heckinghausen

Am Mittwoch gibt es Lieder und Schnittchen mit Dörte im Stadtteiltreff Heckinghausen

» weiterlesen

Kurrenden suchen wieder Nachwuchs. Vorsingen am 04.03.2017.

SINGEN, KICKEN, FREUNDE TREFFEN – WERDE AUCH KURRENDANER!

» weiterlesen

Passionskonzert der Wuppertaler Kurrende

Auszüge aus “Ein Deutsches Requiem” von Johannes Brahms in einer Fassung für Chor und zwei Klaviere

» weiterlesen
 |  | 4.1. | Keine Kommentare | 

Das erste Halbjahr 2017 im Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater

Mit dem neuen Heft für das 1. Halbjahr 2017 meldet sich das Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater aus der Weihnachtspause zurück und präsentiert viel Theater und Theaterschule für Kinder und Jugendliche.

» weiterlesen
 |  | 19.12. | Keine Kommentare | 

Ein Engel für Oberbarmen

Oberbarmen lebt! So betiteln „die Jungs und Mädels vom Kiosk auf dem Berliner Platz“ ihren Engel, den sie für die Menschen in Oberbarmen gemacht haben.

» weiterlesen

Stillstand beim Kulturentwicklungsplan

Im Juni beschlossen die Mitglieder des Kulturausschusses Gespräche zur Entwicklung einer gemeinsamen Vorgehensweiser zur Kulturentwicklungsplanung.

» weiterlesen
 |  | 29.11. | Keine Kommentare | 

Kunststiftung NRW fördert mutige Wuppertaler Kultur

Rund 150.000 Euro im Jahr 2016 – Auf der gestrigen Kuratoriumssitzung der Kunststiftung NRW wurden die Förderungen für das Jahr 2016 bekanntgegeben.

» weiterlesen
 |  | 15.11. | Keine Kommentare | 

Wertet „kunstkann’s“ im Vorfeld der Versteigerung?

Eine Außenansicht von Clemens Hölter. Ein Zitat von Vincent van Gogh ziert als Slogan die Internetseite des Vereins kunstkann‘s: Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren? Gewagt!?

» weiterlesen

Anmelden

Neues Passwort zuschicken an:
Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen