unsere Highlights
Grün
Wirtschaft
Politik
Leben & Leute
Grün

Autonomes Fahren an Deiner Uni

Die Mitglieder des Formula Student Rennteams “Green Lion Racing” der Universität Wuppertal, veranstalten am morgigen Donnerstag ( 18. Mai ) von 10:00 bis 14:00 Uhr am Campus Freudenberg den ” Tag des autonomen Fahrens”

» weiterlesen

Transformationstandem: Zukunftsfähige Mobilität in Wuppertal

Dieses mal mit den Thema “Handel und Verkehr”

» weiterlesen

Kabarett trifft Liedermacherin!

Kordula Völker “adrenalin. lesbisch unplugged – das Konzert” – Freitag, 19. Mai 2017, 19.00 Uhr in der “börse”

» weiterlesen

4. Rainbowflash heute am 17. Mai um 18.00 Uhr im Deweerth-Garten

Am heutigen Internationalen Tag gegen Homo-, Bi- und Transphobie (IDAHOT*) ein sichtbares Zeichen für gleiche Rechte, Vielfalt und Respekt setzen!

» weiterlesen

Sprechende Tiere

Ungewöhnliche Fragestellungen, bekannte, aber auch sehr merkwürdige Vierbeiner sowie teilweise gewöhnungsbedürftige Thesen findet der Leser in der weinrot eingebundenen Publikation des Wuppertaler Historikers Heiko Schnickmann. Unser Buch der Woche.

» weiterlesen

Wuppertal 1001 Stimme, ein einzigartiges Projekt für unsere Stadt

Eine einzigartige Aktion, die es so noch nie gab: Die Bergische Innovations GmbH möchte der Welt mit 1001 Videos von 1001 Wuppertalern zeigen, wie liebens- und lebenswert unsere schöne Heimatstadt ist.

» weiterlesen

Jörg Heynkes erneut zum Vizepräsidenten der IHK gewählt

Der Wuppertaler Unternehmer Jörg Heynkes freut sich sehr, dass er mit einem sehr guten Ergebnis erneut zum ehrenamtlichen Vizepräsidenten der bergischen IHK gewählt wurde.

» weiterlesen

Resolution gegen Schienensperrung in einer Sondersitzung des Verkehrsausschusses

In der Ratssitzung am gestrigen Montag wurde die von der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gestellte Resolution zur geplanten Sperrung des Schienenverkehres während der Sommerferien in Wuppertal auf eine noch nicht terminierte Sondersitzung des Verkehrsausschusses vertagt.

» weiterlesen

Ohne Ingenieure läuft nichts am Döppersberg

Dipl.-Ing. Andreas Klein von der Projektleitung Döppersberg der Stadt Wuppertal berichtete vor der 147sten Jahreshauptversammlung des Bergischen VDI von Wuppertals Jahrhundertbaustelle. Eine Folge des Unternehmens ist jetzt schon feststellbar: Es wurde kräftig investiert.

» weiterlesen

„Mein politischer Weg geht weiter.“

Jörg Heynkes erreicht nicht die erhoffte Mehrheit im Kampf um das Direktmandat für den NRW-Landtag. Weitermachen will er trotzdem.

» weiterlesen

GRÜNE: Elberfeld bald ohne Hauptbahnhof UND ohne Busbahnhof?

Schon Ende Mai soll der Busbahnhof an der Ohligsmühle aufgelöst werden, um die Straße in diesem Bereich zu asphaltieren.

» weiterlesen

»Wie wollen wir leben?« Migration, Flucht und Vertreibung

Impulsvorträge und Gespräch mit Prof. Dr. Jochen Oltmer (Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien) und Dr. Andreas Kossert (Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung)
Moderation: Peter Grabowski

» weiterlesen

„Glücklich in Wuppertal“

Wie glücklich ist Wuppertal, und warum? Wir finden es heraus.
Vorstellung der App „Glücklich in Wuppertal“ am 23. Mai um 17.00 Uhr in der Immanuelskirche in Wuppertal-Oberbarmen.

» weiterlesen

43 Hearts for Ayotzinapa

An die 43 Lehramtsstudenten, die am 26. September 2014 im mexikanischen Ayotzinapa entführt und später ermordet wurden, soll am Samstag, 20. Mai, ein Workshop mit dem mexikanischen Künstler Carlos Peralta im KuKuNa-Atelier der Caritas erinnern. Die Teilnahme ist kostenlos.

» weiterlesen

Kunstprojekt “Fluchten”: Öffentliches Werkstattgespräch

Das Kunstprojekt „Fluchten“ der Caritas im Erzbistum Köln kommt am 29. Mai mit einem öffentlichen Werkstattgespräch nach Wuppertal. Zu sehen und zu hören sind die sehr verschiedenen Werke der beteiligten Künstlerinnen und Künstler im Katholischen Stadthaus am Laurentiusplatz.

» weiterlesen
Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen