Viel Moos und wenig Rasen?

Der Wuppertaler Biologe Jörg Liesendahl erläutert in der Natur-Schule Grund die ökologischen Zusammenhänge im Rasen und Möglichkeiten einer naturnahen Rasenpflege.

» weiterlesen

Hexenbutter & Co. suchen

Zu einer Winter(pilz)wanderung zwischen Remscheid-Grund und der Wuppertaler Stadtgrenze lädt die Natur-Schule Grund ein.

» weiterlesen

Schneeleopardin „Bhavani“ hat den Grünen Zoo verlassen

Der erste der drei am 7. Juni 2016 in Wuppertal geborenen Schneeleoparden hat den Grünen Zoo verlassen. Am Montag reiste das Weibchen „Bhavani“ in seine neue Heimat, den Orsa Rovdjurspark in Schweden.

» weiterlesen

Höhlenbrütern ein neues Zuhause geben

Höhlenbrütende Vögel und Fledermäuse leiden auch in Wuppertal unter Wohnungsknappheit. Ihnen kann geholfen werden, wie ein Aktionsnachmittag in der Natur-Schule Grund zeigt.

» weiterlesen

Artensterben: “Früher gab es mehr Spatzen”

Sterben die Bienen, die Insekten allgemein oder gar die Vögel in Deutschland aus? Zu den Fakten entsprechender Erhebungen findet am 16.01.2018 ein Vortrag in der Natur-Schule Grund statt.

» weiterlesen

Aufruf zur winterlichen Vogelzählung

Biologe Jörg Liesendahl möchte gerne wissen, wieviele Vögel in den Gärten des Bergischen Städtedreiecks leben. Und ruft dazu auf, sich an der Aktion “Stunde der Wintervögel” zu beteiligen, die noch bis Sonntag läuft.

» weiterlesen

Der Grüne Zoo Wuppertal 2017- ein Jahresrückblick

Auch 2017 wurde weiter fleißig an der Umsetzung des Konzepts „Der Grüne Zoo“ gearbeitet

» weiterlesen

Weltweit erster Blockchain-Handelsplatz für Ökostrom

Wuppertal erlebt in der Silvesternacht eine Weltpremiere. Von Sonntag auf Montag wird der Tal.Markt scharf geschaltet, der weltweit erste Blockchain-basierte Handelsplatz für Ökostrom eines kommunalen Energieversorgers.

» weiterlesen

Wintervögel beobachten im Januar 2018

Die Natur-Schule Grund begleitet die bundesweite Aktion “Stunde der Wintervögel” des Naturschutzbundes NABU (05. – 07. Januar 2018) mit einer Veranstaltung, die sich nicht nur an erwachsene TeilnehmerInnen richtet.

» weiterlesen

Führungen und Öffnungszeiten zu Weihnachten und Neujahr im Grünen Zoo

Der Grüne Zoo lädt in guter Tradition wieder zu seinen Führungen am Heiligen Abend und am Neujahrstag ein. Unter dem Motto ,Wir warten auf das Christkind“ findet am Morgen des 24. Dezember ein Rundgang zu Tieren der Bibel statt.

» weiterlesen

Jungtier bei den Königspinguinen

Der Grüne Zoo Wuppertal freut sich über ein weiteres Jungtier bei den Königspinguinen.

» weiterlesen

Tannenbäume für die Elefanten, morgen Mittwoch den 20.12. um 14.30 Uhr

Am Mittwoch, 20. Dezember 2017 dürfen sich die Elefanten des Grünen Zoo’s Wuppertal wieder über frische Tannenbäume freuen

» weiterlesen

Bakari – „Einer der erfolgreich sein wird“

der Name für das Bonobojungtier das am 6. Juli 2017 im Grünen Zoo Wuppertal geboren wurde steht fest: Der Sohn von Bonobomutter „Eja“ heißt „Bakari“!

» weiterlesen

Kann Naturschutz Erfolge verzeichnen?

Ist Naturschutz erfolgreich? In Wuppertal stehen die Sanierung der Deponie Eskesberg gegen den Bau von Landeseinrichtungen auf dem Scharpenacken, bundesweit die Wiederkehr der Wölfe gegen die schleichende Ausrottung der Feldlerche. Ein Thema für den NaturTreff am Nachmittag.

» weiterlesen

Aus Uferfiltrat wird Trinkwasser

1879 weihte die Stadt Elberfeld ihr erstes Wasserwerk in Benrath ein. Der Standort war gut gewählt, denn am Rhein lag der Grundwasserspiegel hoch und um gutes Trinkwasser zu erhalten, machte man sich die natürliche Uferfiltration des kieshaltigen Untergrunds zunutze.

» weiterlesen
Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen