Alle Artikel zum Döppersberg-Umbau
 |  | 16.3. | Keine Kommentare | 

Zeruya Shalev und Maria Schrader

Jüdische Kulturtage 2015
Donnerstag, 19. März 2015, 19.30 Uhr
CityKirche Elberfeld, Kirchplatz 2

» weiterlesen
 |  | 16.3. | Keine Kommentare | 

Paul Celan – Atemwende und Herzzeit-Briefe

Konzert und Lesung mit dem New Yorker Mivos Quartett und dem Jazz-Trompeter Nate Wooley – am 21. März zu Gast im Rahmen der Jüdischen Kulturtage im Rheinland im Skulpturenpark Waldfrieden.

» weiterlesen
 |  | 16.3. | Keine Kommentare | 

Schuld und Sühne

Ein Jugendroman? Gar „nur“ eine Geschichte für Jugendliche ab 12? Auf jeden Fall eine spannende Story: Unser Buch der Woche ist Hermann Schulz’ „Warum wir Günter umbringen wollten“.

» weiterlesen
 |  | 15.3. | Keine Kommentare | 

Junge Operntalente präsentieren sich am 21. März

Neun junge Sängerinnen und Sänger begleiten diese Opernsaison in kleineren und größeren Rollen. Hier in Wuppertal sammeln sie Bühnenerfahrung, erweitern ihr Repertoire und stellen ihr Talent unter Beweis.

» weiterlesen
 |  | 12.3. | Keine Kommentare | 

Jüdische Kulturtage 2015

Olga Grjasnowa · – “Der Russe ist einer, der Birken liebt”

Sonntag, 15. März 2015, 18:30 Uhr

Bandfabrik, Schwelmer Straße 133, 42389 Wuppertal

» weiterlesen
 |  | 11.3. | Keine Kommentare | 

Jüdische Kulturtage 2015

“Synagogen-Hopping” – Eine Reise durch das jüdische NRW
Sonntag, 15. März 2015, 10 Uhr

Treffpunkt bei Abfahrt: Bahnhof Barmen (Meinhardt Reisen)

Achtung:
Nur noch wenige freie Plätze, bitte unter www.wuppertal-live.de vorbuchen.

» weiterlesen
 |  | 10.3. | Keine Kommentare | 

Junior Uni lädt am Sonntag zum Familienvortrag ein

“Alles andere als Standard: Wie baut man ein Zuhause für die Junior Uni?” heißt der Titel der Veranstaltung. Los geht es in der Junior Uni am Sonntag, 15. März, um 12 Uhr. Der Eintritt ist frei.

» weiterlesen
 |  | 9.3. | Keine Kommentare | 

Jüdische Kulturtage 2015. Bei den Schülers zu Besuch. Lesung. Musik

Else Lasker-Schüler beschreibt ihre Mutter Jeanette Schüler als schöne, sanftmütige, sehr gebildete und sehr belesene Frau, die für Goethe und im besonderen Maße für Napoleon schwärmte.

» weiterlesen
 |  | 9.3. | Keine Kommentare | 

Lehrer, Fußballspieler, kalte Krieger

Die „Traumzeit Jugend“ lässt der in Wuppertal geborene Schriftsteller, Schauspieler und Regisseur Jörg Aufenanger Revue passieren: Seine „Wirtschaftswunderzeit“ ist unser Buch der Woche.

» weiterlesen
 |  | 8.3. | Keine Kommentare | 

Bergische Kantorei in der Klosterkirche Beyenburg

Am 14. März 2015 findet um 17 Uhr das nächste Beyenburger Klosterkonzert in der Klosterkirche Beyenburg statt.

» weiterlesen
 |  | 5.3. | Keine Kommentare | 

Karten für Generalprobe des Tanztheaters im Handel

Das Tanztheater Wuppertal Pina Bausch verkauft die Karten für die Generalprobe von „Masurca Fogo“ am Mittwoch 25. März 2015 um 19:30 Uhr zugunsten des Internationalen Jugend- und Begegnungszentrums Alte Feuerwache Wuppertal.

» weiterlesen
 |  | 5.3. | Keine Kommentare | 

Jüdische Kulturtage 2015

Heidrun Holtmann
Piano Music from Israel

» weiterlesen
 |  | 2.3. | Keine Kommentare | 

Bitte keinen Overkill!

In unserem Buch der Woche stellen wir heute eine polemische Studie vor, in der Arne Ulbricht für das gute alte Bildungsideal plädiert, das allerdings mit zeitgemäßen Methoden umzusetzen sei.

» weiterlesen

Ein Abend zwei Stücke

Wiederaufnahme von “Der Feuervogel” und “Le Sacre du Printemps” in Müllers Marionetten-Theater

» weiterlesen
Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen

http://www.wuppertal.velotaxi.de/
Werbung