Alle Artikel zum Döppersberg-Umbau
 |  | 26.2. | Keine Kommentare | 

„Ich würde mich wieder für die NSDAP entscheiden“

Unser Buch der Woche: Die von Markus Kiel kommentierte Veröffentlichung der Notizen des Ersten Mannes der NSDAP in brauner Zeit.

» weiterlesen

Dornröschen: Moderne Inszenierung eines alten Märchens

Am 4. März 2017 nimmt Müllers Marionetten-Theater „Dornröschen“ im Spielplan wieder auf. Ein buntes, intelligentes und humorvolles Stück über ein selbstbewusstes Dornröschen, das mit Neugier und Mut seine Ziele erreicht.

Am

» weiterlesen
 |  | 24.2. | Keine Kommentare | 

BERT DIDILLON : whatever

Galerie Grölle passprojects
Ausstellungseröffnung
Samstag 11.03.2017 : 19.00 Uhr
Auch in seiner zweiten Einzelausstellung bei GRÖLLE pass: projects lässt Bert Didillon Kunst und Alltagswelt kollidieren. Profane Materialien und der Gebrauch gefunder Gegenstände prägen seine Objekte, die den Grenzbereich von Bild und Skulptur erforschen.

» weiterlesen
 |  | 24.2. | Keine Kommentare | 

Die Geschichten hinter den Bildern:

Jens Grossmann:
Das Leben im Chaos – die Welt im Blick!

Eindrucksvolle Fotografien aus den Einsatzorten internationaler Hilfsorganisationen

» weiterlesen

Italien!

Auch diesen Monat gibt sich DAS Wuppertaler Satire-Magazin auf njuuz die Ehre

» weiterlesen

Spielplanänderung: Böse kleine Hexe statt artiger Junge

Am 26. Februar 2017 spielt Müllers Marionetten-Theater außerplanmäßig “Eine kleine Hexe” statt “Pinocchio. Und alle kleinen Hexen (und Zauberer), die nach dem Karnevalszug um 16 Uhr kostümiert im Theater erscheinen, erwartet eine schöne Überraschung.

» weiterlesen
 |  | 20.2. | Keine Kommentare | 

Bänz Oester & The Rainmakers

OpenSky e.V. präsentiert am 18.03. das schweizerisch/südafrikanische Quartett im Café Ada

» weiterlesen
 |  | 17.2. | Keine Kommentare | 

Anke Büttner. Blicke – Café Ada

Die Künstlerin Anke Büttner lädt herzlich ein zur Vernissage Ihrer Ausstellung „Blicke“ im Café Ada am Sonntag, den 19. Februar 2017 um 18 Uhr.

» weiterlesen
 |  | 17.2. | Keine Kommentare | 

Benefizkonzert am 5.03.17 für Hospizdienst Lebenszeiten Wuppertral e.V.

Die Gruppe “Klez & More” mit Texten und schwungvoller Musik aus den Genren: Klezmer, Tango, Jazz und mehr … Termin: 5.03.2017 um 17 Uhr, Auferstehungskirche am Bergischen Ring 31, 42113 Wuppertal – Der Eintritt ist frei!!

» weiterlesen
 |  | 17.2. | Keine Kommentare | 

Carretera Sur meets Carlos Diaz im IBZ _ AUSGEBUCHT

Der Konzertabend mit den beiden Musikern Karla Domignuez und Carlos Diaz, Morgen um 20 Uhr im Internationalen Begegnungszentrum des Caritasverbandes, ist ausgebucht.

» weiterlesen
 |  | 16.2. | Keine Kommentare | 

BERT DIDILLON : Galerie GRÖLLE passprojects

BERT DIDILLON
>> whatever <<

Auch in seiner zweiten Einzelausstellung bei GRÖLLE pass: projects
lässt Bert Didillon Kunst und Alltagswelt kollidieren.
Profane Materialien und der Gebrauch gefunder Gegenstände prägen
seine Objekte, die den Grenzbereich von Bild und Skulptur erforschen.


» weiterlesen
 |  | 16.2. | Keine Kommentare | 

GRÖLLE passprojects : FRAGMENTS

Fragments Auf Abwegen
mit Asmus Tietchens (live) und DJ Zipo
Donnerstag, den 02.03.17 um 20h

» weiterlesen
 |  | 16.2. | Keine Kommentare | 

Ilona Ludwig Band zu Gast in der Bandfabrik am 4.März 2017

Vor einigen Jahren startete die Ilona Ludwig Band als kleines Projekt in kleiner Besetzung. Inzwischen ist die Band eine feste Größe in der Wuppertaler Musikszene und hat ihren Radius stetig erweitert…

» weiterlesen
 |  | 15.2. | 1 Kommentar | 

Wir sind grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017

Ja was denn nun? Ist Wuppertal nun die grünste Stadt Deutschlands oder nicht?

» weiterlesen
 |  | 15.2. | Keine Kommentare | 

Gelegenheit macht Liebe

Zwei besondere Seminare an der Bergischen VHS: für Paare und solche, die es werden wollen …

» weiterlesen

Anmelden

Neues Passwort zuschicken an:
Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen