Zahngold hilft helfen

Wuppertaler Zahnärzte unterstützen ambulante Kinderhospizarbeit

» weiterlesen

Stadt Wuppertal sucht Auszubildende

“2026 werden 40 Prozent der heutigen Belegschaft die Stadtverwaltung verlassen haben”, so Stadtdirektor Johannes Slawig. Eine Möglichkeit dem entgegenzusteuern sieht Slawig in der Ausbildung.

» weiterlesen

Neue Leitung für das Jugendamt

Christine Roddewig-Oudnia wird zum 1. September 2017 neue Leiterin des Jugendamtes. Dieter Verst, ihr Vorgänger, tritt dann in den Ruhestand.

» weiterlesen

„Wir haben die Trasse mitgebaut!“

Info-Tafeln informieren über den Beitrag des Zweiten Arbeitsmarktes zum Bau der Nordbahntrasse.

» weiterlesen

Neue Ausbildung für ehrenamtliche Berater/innen am Sorgentelefon

Ehrenamtliches Engagement beim Kinderschutzbund am Kinder- und Jugendtelefon und Elterntelefon

» weiterlesen

Hilfsprojekt ”Das Gesicht hinter dem Gesicht” schlägt hohe Wellen

Der junge Fotograf Daniel.L postet bei Facebook sein Projekt: ”Das Gesicht hinter dem Gesicht”. Das Echo ist enorm. Jetzt bekommt Björn K. Unterstützung von allen Seiten. Wir stellen das Projekt hier vor

» weiterlesen

Hospiz in Schule

Die Caritass-Hospizdienste bieten mit eigens geschulten Mitarbeiterinnen spezielle Unterrichtseinheiten in Wuppertaler Schulen an.

» weiterlesen

Ehrenamtsaktion von Schülerinnen und Schülern ein voller Erfolg

Am Juli haben Jugendliche der Internationalen Förderklasse der Gesamtschule Else Lasker-Schüler einen Tag auf dem Gelände von Utopiastadt freiwillig mitgeholfen. Organisiert wurde dieser Tag vom Zentrum für gute Taten e.V. und von Changemaker City.

» weiterlesen

Focus-Ärzteliste: Bethesda-Chefarzt gehört erneut zu Deutschlands Top-Medizinern

Wuppertal, 24. Juli 2017 – Prof. Dr. med. Bernd Sanner, Chefarzt der Medizinischen Klinik des AGAPLESION BETHESDA KRANKENHAUSES, wurde erneut als Bluthochdruck-Spezialist ausgezeichnet. Wie bereits in den Vorjahren, wurde Prof. Sanner in die FOCUS-Ärzteliste 2017 aufgenommen.

» weiterlesen

Ausbildungsprojekt für Wuppergeländer im neuen Glanz

Eine Ausbildungsinitiative der GESA und des Jobcenters Wuppertal bietet jungen Menschen eine neue berufliche Perspektive. Die angehenden Maler und Lackierer erlernen ihr Handwerk an den Ufern der Wupper.

» weiterlesen

Erster Durchgang der „Helden des Alltags“ in der JVA Ronsdorf geschult

Inhaftierte der JVA Ronsdorf und Schüler des Berufskollegs Werther Brücke nahmen seit November 2016 gemeinsam an regelmäßigen Trainings durch das HEROES Team Köln teil. Die erfolgreiche Teilnahme wurde nun in einer feierlichen Zeremonie bescheinigt und geehrt.

» weiterlesen

Diabetischer Fuß: Auszeichnung für Experten bei HELIOS

Klinik für Gefäßchirurgie erhält Zertifizierung der „Arbeitsgemeinschaft Fuß“ der Deutschen Diabetes Gesellschaft

» weiterlesen

17 neue Inklusionsassistent/innen für Wuppertal

Eine erfolgreiche Kooperation von Behindert –na und ? e.V und der Bergischen VHS

» weiterlesen

Arbeitsmarktlage in Wuppertal ist aktuell eine der ungünstigsten in ganz NRW

•16.193 Menschen in Wuppertal aktuell im Juni arbeitslos, 274 weniger als im Mai und 1.067 weniger als vor einem Jahr
•Arbeitslosenquote sinkt auf 9,0 Prozent in Wuppertal
•Unterbeschäftigungsquote steigt auf kritisches Niveau

» weiterlesen

Hilfestellung beim Start ins Leben

Am Anfang steht die wichtige Erkenntnis, dass die überwiegende Anzahl der rund 60.000 Kinder und Jugendlichen in Wuppertal eine altersentsprechende und gute Entwicklung erfahren.

» weiterlesen
Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen