Alle Artikel zum Döppersberg-Umbau

W-Fragen.de

Wuppertal ist eine faszinierende Stadt. Mit den W-Fragen hinterfrage ich verschiedenste Zusammenhänge, stelle diese dar und berichte über interessante Wuppertal betreffende Projekte. Clemens Hölter

Homepage: http://www.w-fragen.de

 |  | 17.2. | Keine Kommentare | 

Anke Büttner. Blicke – Café Ada

Die Künstlerin Anke Büttner lädt herzlich ein zur Vernissage Ihrer Ausstellung „Blicke“ im Café Ada am Sonntag, den 19. Februar 2017 um 18 Uhr.

» weiterlesen
 |  | 15.11. | Keine Kommentare | 

Wertet „kunstkann’s“ im Vorfeld der Versteigerung?

Eine Außenansicht von Clemens Hölter. Ein Zitat von Vincent van Gogh ziert als Slogan die Internetseite des Vereins kunstkann‘s: Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren? Gewagt!?

» weiterlesen
 |  | 20.10. | Keine Kommentare | 

Entstehung eines Portraits in der Galerie „Café im Dorf“ mit Anke Büttner

Die in Wuppertal lebende Künstlerin Anke Büttner zeigt aktuell einen Teil Ihrer Werke in der aktuellen Kunstausstellung „Starke Striche“ im Café im Dorf und kommt am 3. November 2016 um 17 Uhr ins Café nach Haan-Gruiten.

» weiterlesen
 |  | 11.9. | Keine Kommentare | 

Café im Dorf zeigt „Starke Striche von Anke Büttner“

Zur Eröffnung der Ausstellung „Starke Striche“ am Freitag, 16. September 2016 um 19 Uhr lädt das Café im Dorf in Haan-Gruiten herzlich ein.

» weiterlesen

Nepal – Erdbeben, Streik, Monsun – jeder kann helfen

Am Freitag, den 9. September 2016 um 19 Uhr lädt das Café im Dorf in Haan Gruiten zu einem Nepal-Abend ein.

» weiterlesen
 |  | 22.6. | Keine Kommentare | 

Café im Dorf Ausstellung „KH.W. Steckelings -Filmemacher, Photograph, Sammler“

Das Café im Dorf zeigt vom 8. Juli bis zum 4. September 2016 die Ausstellung „KH.W. Steckelings – Filmemacher, Photograph, Sammler“ mit einem Schwerpunkt zu seiner umfassenden Lithophaniesammlung.

» weiterlesen
 |  | 28.4. | Keine Kommentare | 

Kunstausstellung Café im Dorf: „Alles. Menschlich.“

Der Wuppertaler Künstler Michael Alles zeigt vom 6. Mai bis zum 3. Juli 2016 die Ausstellung „Alles. Menschlich.“ im Café im Dorf. Zur Vernissage wird am 6. Mai 2016 um 19 Uhr herzlich eingeladen.

» weiterlesen
 |  | 29.3. | Keine Kommentare | 

Entdeckung: Farbphotographien des Pina Bausch Tanztheaters von KH.W. Steckelings

Am 1. April 2016 um 19 Uhr zeigt das Café im Dorf in Zusammenarbeit mit dem in Wuppertal lebenden Filmemacher und Photographen KH.W. Steckelings Farbdias aus der Anfangszeit des Pina Bausch Tanztheaters.

» weiterlesen
 |  | 3.2. | Keine Kommentare | 

Kunst mit und von Anke Büttner in der Stadtbibliothek Wuppertal

Mit der “WERKSCHAU IV” präsentiert die Wuppertaler Künstlerin Anke Büttner erneut aktuelle Teilnehmerarbeiten aus Kursen und eigene Werke aus den Bereichen Malerei, Grafik, Skulptur in der Stadtbibliothek Wuppertal.

» weiterlesen
 |  | 30.11. | Keine Kommentare | 

Wuppertaler Malerinnen stellen im „Café im Dorf“ aus

Die Wuppertaler Malerinnen Vera Ledvina und Britta Hoppe zeigen in einer Gemeinschaftsausstellung Abstraktes, Figürliches, Amüsantes und Beschauliches in der besonderen Atmosphäre des Café im Dorf in der Nachbarstadt Haan-Gruiten.

» weiterlesen
 |  | 5.9. | 4 Kommentare | 

Watt iss ab – Wuppertal verstrahlt?

Das Gebäudemanagement der Stadt Wuppertal möchte in 850 städtischen Gebäuden funkende Router (WLAN) aufstellen. Doch was ist mit den Themen Strahlung, Ressourcenverbrauch und Kosten?

» weiterlesen
 |  | 11.8. | 1 Kommentar | 

Rudi Rhode & Pocket Band spielen Rio Reiser

Rio Reiser – Mensch & Musik – Konzert im Café im Dorf in Haan-Gruiten am 28. August 2015 um 20 Uhr. Der Kartenvorverkauf hat begonnen.

» weiterlesen
 |  | 6.7. | 1 Kommentar | 

Ausstellung und Vernissage „KH.W. Steckelings“

Licht und Schatten ziehen sich wie ein roter Faden durch die Werke von KH.W. Steckelings. Sie sind oft zeitlos und zeugen von einer sehr genauen Beobachtungsgabe. Die Ausstellung “KH.W. Steckelings” startet mit der Vernissage am 7.8.2015 um 19 Uhr.

» weiterlesen
 |  | 6.6. | 9 Kommentare | 

Kann Düsseldorf besser rechnen als Wuppertal?

Der Düsseldorfer Oberbürgermeister Thomas Geisel fordert für das Filetgrundstück in Düsseldorf am Kö-Bogen 50.000 Euro pro Quadratmeter, insgesamt 100 Millionen Euro. In Wuppertal begnügt man sich mit ca. 320 Euro pro Quadratmeter für das Grundstück am Döppersberg. Warum?

» weiterlesen
 |  | 26.5. | Keine Kommentare | 

Nationalsozialismus in Wuppertal?

Alfred Strassweg war während der NS Zeit ein mächtiger Mann in Wuppertal. Da gibt es viele Fragen. Das Café im Dorf zeigt den Film von KH.W. Steckelings „Alfred Strassweg“.

» weiterlesen

Anmelden

Neues Passwort zuschicken an:
Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen