stephanie a. bley

stephanie a. bley
dorotheenstraße 34
42105 wuppertal

Privates kann man mich gern persönlich fragen. Berufliches beschreibe ich mal so .......SELBST & STÄNDIG.......... biete ich ein Potpourri an Erfahrungen - Konzeptionelle und operative Projektarbeit im Bereich Marketing|Kommunikation - Journalistische Tätigkeiten - Network mit Kreativen aus vielen Bereichen - Kreativität - Organisatorisches Können - Teamplay - Motivation und Engagement - Affinitäten zu einem sehr breitgefächerten Themenkomplex - Arbeiten unter Zeitdruck .....und all das mit Inbrunst und Freude ;o)

Es war einmal…..

….der KLUB Wuppertal. So heißt es dann Ende Mai. Ein kleiner aber feiner Lichtpunkt auf der Gathe, Wuppertals Hauptstraße in die Innenstadt, wird erlöschen. Und damit ein kleines Stück Kultur.

» weiterlesen

KUNST IM SCHLOSS — die neue regelmäßige Kulturreihe auf dem Gut.


Künstler und Künstlerinnen zeigen ihre Werke
 im Haupthaus, in den Räumen des SchlossCafé Lüntenbeck
. Den Auftakt macht der Maler und Grafiker Stephan Werbeck am 9. März. Vernissage um 19 Uhr.

» weiterlesen

COOKIN’ HOPE — das Lernrestaurant. Flüchtlingsprojekt weiter auf Erfolgskurs.

Nachdem die Startphase des berufsorientierten Förderprojektes erfolgreich durch die Crowdfunding-Finanzierung ging, absolvieren nun sechs Kandidaten aus Guinea, Mali und Syrien ein ganz spezielles Förderprogramm zur konkreten beruflichen Zukunft in der Gastronomie. Der erste Kandidat bekam nun einen Arbeitsvertrag.

» weiterlesen

Die Renaissance des Hutes

Viele waren traurig, als Hut Küpper am Kirchplatz vor einigen Jahren schloss. Das war’s dann mit dem Hutmacherhandwerk in Wuppertal. Aber da tut sich was…..

» weiterlesen

Schloss Lüntenbeck bietet ein sternglänzendes Advent-Programm für die Familie.

Am 9. / 10. und 16. / 17. Dezember 2017 gibt es ZIMT, GLANZ und VIVALDI auf Schloss Lüntenbecks Weihnachtsmarkt. 
Dazu tolles Handwerk, leckere Schmausereien und handverlesene Programmpunkte, die den Advent zum Leuchten bringen.

» weiterlesen

Lytropolis in Utopiastadt — ein interdisziplinäres Lyrikspektakel

Am 10. August 2013 wird Initiator Hank Zerbolesch der Literatur als Kunstform, im Speziellen der Lyrik, einen ganzheitlichen Zugang und gleichzeitig neue Relevanz verleihen. Die multimediale Veranstaltung “Lytropolis”, in Utopiastadt am Bahnhof Mirke wird sicher ein nachhaltig wirkendes Erlebnis.

» weiterlesen

✎✎✎✎ Neue Textwerkstatt ✎✎✎✎ Die NORDLICHT PROBEBÜHNE

An alle Literaten, Autoren, Wortklauber oder Textkreateure der Wuppertaler Nordstadt: Der Nordlicht e.V. sucht Euch!
Hier wird jedem die Möglichkeit gegeben, seine eigenen literarischen Ergüsse auf die Probe zu stellen und den letzten Feinschliff zu finden.

» weiterlesen

Parken für eine gute Sache

Der Unternehmerverein für die Nordstadt hat sich wieder etwas einfallen lassen. In Zeiten wo kaum noch Fördermittel für soziale und kulturelle Entwicklung in Stadtteile fließen, Parkplätze knapper und Knöllchen teuer werden, schlagen sie mit ihrer Idee “alle auf einen Streich”.

» weiterlesen

move it! Deine Chance den Sommer tanzend zu verbringen!

Tanz ist Deine Leidenschaft? Und Du hast Lust, die Sommerferien wie ein echter Tanzprofi zu verbringen? 
Dann bewirb Dich jetzt bei move it! Anmeldung nur noch bis Freitag!

» weiterlesen

Nordlicht e.V. – auch kleine Spenden helfen

Am vergangenen Sonntag besuchten Firmenchef Frank Lorenz und seine Frau persönlich die Räumlichkeiten des Nordlicht e.V. auf der Marienstraße. In der Hand einen großen Blumenstrauß und einen Scheck .

» weiterlesen

‘Strick & Faden’ im Nordlicht e.V. — Das Advent-Atelier für Groß und Klein

Am 2. Dezember, von 12 bis 18 Uhr, lädt das Nordlicht ein ins Mitmach-Atelier in der Marienstraße 52. Jeder darf kommen, Erwachsene wie Kinder. Es wird gehäkelt, geflochten, gestrickt, genäht – und wer es noch nicht kann, lernt es.

» weiterlesen

Sensibilisierung für kulturelle Vielfalt im Nordlicht e.V. Wuppertal

Die Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V. hält am kommenden Sonntag, den 28.10. von 15.00 bis 18.30 Uhr, einen Multi-Media-Vortrag und Workshop zu den Themen Sklaverei, Kolonialismus, Rassismus und Identität.

» weiterlesen

Zwischennutzungsagentur Wuppertal – Projekt ist beendet

Das Projekt der Zwischennutzungsagentur ist nun beendet und verabschiedet sich mit einer umfassenden Projektdokumentation und dem Bericht von der Abschlussveranstaltung.

» weiterlesen

Alter Garten neu gestaltet – Schloss Lüntenbeck feierte Außenanlage zum Flanieren und Träumen.

Am gestrigen Donnerstag, den 20. September, wurde feierlich der neu angelegte Garten auf Schloss Lüntenbeck in Wuppertal eingeweiht. Im Rahmen von umweltorientierten Energiesparmaßnahmen erscheint der Außenbereich am Rande des Schlosshofes nun charmant betont von einem Naturstein-Rundweg.

» weiterlesen

AGORA – Migrationsprojekt im öffentlichen Raum. Wuppertaler Initiative für Demokratie & Toleranz e.V. zu Gast im Nordlicht.

Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit beider Vereine im Dezember 2011, im Rahmen des „Afrika-Kochstudios“*, geht nun ein weiteres Projekt an den Start, welches ebenfalls in der Gegenüberstellung von Unterschieden und Ähnlichkeiten verschiedener Kulturen und Nationen begründet ist – AGORA.

» weiterlesen
Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen