Ratsfraktion DIE LINKE

Ratsfraktion DIE LINKE
Johannes-Rau-Platz1
42275 Wuppertal

Dieser Njuuzie hat keine weiteren Information über sich veröffentlicht.

Homepage: http://www.ratsfraktion-dielinke-wuppertal.de

Kleingeister im Jobcenter

Auf dem Jubiläumsfest des Stadtteilservice sollte die Coverband Hartz V spielen. Auf Intervention des Jobcenters wurde daraus nichts, der Bandname sei unpassend und würde die Mitarbeiter*innen des Stadtteilservice nicht wertschätzen.

» weiterlesen

Fortsetzung der Bürgerbeteiligung – Bürgergutachten steht noch aus!

Da auch die GroKo weiteren Beratungsbedarf über das Projekt „Eine Seilbahn für Wuppertal“ sieht, beantragt DIE LINKE im Rat, den Bürgerbeteiligungsprozess fortzusetzen und die am Bürgergutachten beteiligten Personen zu bitten, bis zur Sitzung im Juli 2016 eine Empfehlung auszusprechen.

» weiterlesen

Kultur macht reich

Den Bühnen droht bis 2021 das Geld auszugehen, obwohl dort wieder gute Arbeit gemacht wird.

» weiterlesen

LINKE-Ratsfraktion sieht sich durch neue Schulanmeldezahlen bestätigt:

7. Gesamtschule dringend nötig – Kinder im Wuppertaler Osten sind doppelt benachteiligt!

» weiterlesen

Haushaltsloch – Stärkungspakt knebelt Wuppertal

Kommunen sind systemrelevant. Deutlich systemrelevanter als Banken.

» weiterlesen

DIE LINKE im Rat kommentiert den Antrag, Paschalis abzuwählen.

„Die Erklärungen der GroKo gegenüber der Presse machen den Vorgang nur noch peinlicher“, kommentiert Gunhild Böth, Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Rat die Vorgänge um die Abberufung eines Dezernenten.

» weiterlesen

Halbe Million versenkt- Bürgerbeteiligung beschädigt

Ohne Angabe von konkreten Gründen schlägt die SPD die Abberufung des Beigeordneten Paschalis vor.

» weiterlesen

LINKE fordert: „Frühe Hilfen“ systematisch leisten!

Von 300 Neugeborenen, deren Familien unbedingt längerfristig systematische Hilfe brauchen, können die Wohlfahrtsverbände nur 100 tatsächlich betreuen.

» weiterlesen

LINKE gegen Schwarze-Peter-Spiele

Paschalis als Sündenbock für Fehler von Verwaltung und GroKo

» weiterlesen

Seilbahn: LINKE besteht auf Ratsbürgerentscheid

DIE LINKE äußert erhebliche Zweifel, ob die Aussage der Beschlussvorlage belastbar ist, das Haushalt und Bürger durch den Seilbahnbau nicht belastet würden.

» weiterlesen

LINKE gegen Schwarze-Peter-Spiele

Paschalis als Sündenbock für Fehler von Verwaltung und GroKo ?

» weiterlesen

Ratsbeschluss zur Sonntagsarbeit soll geknackt werden

Schneller als von der LINKEN vorausgesagt, wird der Kompromiss, den die Verwaltungsspitze mit dem Einzelhandel über Sonntagsöffnungen ausgehandelt haben

» weiterlesen

LINKE-Fraktion unterstützt Diakonie bei Kampagne „kitastrophal“

 

Diakonie-Chef Dr.Martin Hamburger informierte die Fraktion DIE LINKE über die Kampagne „kitastrophal“.

DIE LINKE kritisierte auch schon vielfach den schleppenden Ausbau der KiTa-Plätze in Wuppertal und unterstützt die Diakonie-Kampagne.

 

» weiterlesen

LINKE mahnt breites Bündnis für die Kinder an

DIE LINKE im Rat hat sich in einem Gespräch mit Lisa Isabell Wiese von der Gewerkschaft ver.di über die vertrackte Lage in den Wuppertaler Kitas informiert. Es werden immer mehr Einrichtungen benötigt und auch gebaut. Aber es fehlt das Personal.

» weiterlesen

Ratsfraktion DIE LINKE – Konsequent gegen rassistische Parolen

Anfang März hatte die Wirtin des Swane-Cafés neben anderen Parteien auch die AfD zu einer Diskussionsrunde geladen. DIE LINKE lehnte ein Gespräch mit Vertreter*innen der AfD ab.

» weiterlesen
Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen