Claudia Otte (Redaktion)

Freie Agentur und Pressefotografin unter anderem für DPA, Wuppertaler Rundschau, Rheinische Post, Express, Bild, Focus, uvm. Mitglied im DVPJ, Deutscher Verband der Pressejournalisten

Ausschreibung > Preis der Wuppertaler Literatur Biennale 2018

Das Kulturbüro der Stadt Wuppertal schreibt zum dritten Mal den „Preis der Wuppertaler Literatur Biennale“ aus, der erneut durch die Kunststiftung NRW ermöglicht wird.

» weiterlesen

Nächster Meilenstein der WSV-Geschichte wird präsentiert!

Der 12. April 2013 ist ein wichtiges Datum in der Geschichte des Wuppertaler Sportvereins, als sich die Initiative 2.0 erstmals der Öffentlichkeit präsentierte. Mit dem Abschluss des Insolvenzverfahrens konnte ebenfalls ein großer Schritt vollzogen werden. Einladung in den Barmer Bahnhof

» weiterlesen

Aus Uferfiltrat wird Trinkwasser

1879 weihte die Stadt Elberfeld ihr erstes Wasserwerk in Benrath ein. Der Standort war gut gewählt, denn am Rhein lag der Grundwasserspiegel hoch und um gutes Trinkwasser zu erhalten, machte man sich die natürliche Uferfiltration des kieshaltigen Untergrunds zunutze.

» weiterlesen

Milus erkunden ihr neues Waldgehege

Seit gestern können die Milus im Grünen Zoo Wuppertal ihr neues, natürliches Waldgehege erkunden.

» weiterlesen

Das Fingerlängenverhältnis und sein Einfluss auf die Wettbewerbsneigung

Neue Studie: Beeinflussen vorgeburtliche biologische Faktoren, ob Menschen Wettbewerb suchen oder meiden? Warum suchen die einen den Wettstreit, während andere Wettbewerbssituationen lieber aus dem Weg gehen, selbst wenn ihnen dadurch einiges entgehen kann?

» weiterlesen

Onlinehandel: Wuppertaler Zusteller hissen die weiße Fahne

Paketzusteller kommen an ihre Grenzen und appellieren an die Käufer, ihre Geschenke in der City zu kaufen

» weiterlesen

Produktaustritt bei Axalta Coating Systems Germany GmbH&Co. KG

Seit gestern Abend 19.00 Uhr ist die Feuerwehr mit einem Großaufgebot bei der Firma Axalta Coating Systems Germany GmbH& Co. KG an der Märkischen Straße eingesetzt.

» weiterlesen

Der grüne Zoo Wuppertal überlegt Epulu und Kitoto abzugeben

Es wird im Zoo überlegt, den 50jährigen Schimpansen Epulu von seiner Partnerin zu trennen und beide Tiere an anderen Zoos abzugeben.
Epulu hat nur noch ein paar Jahre zu leben, beide Tiere konnten nicht mit anderen Schimpansen vergesellschaftet werden.

» weiterlesen

„Sowas wie Angst“ – Eine Suche auf dem Berliner Platz

Im März diesen Jahres hat Anke Engelke und ihr Team unter anderem in Wuppertal gedreht. Die Dreharbeiten waren für die WDR-Dokumentation „So was wie Angst – Eine Suche mit Anke Engelke“. Ein Film, der unterschiedliche Formen der Angst beleuchtet.

» weiterlesen

WSW Taler: Stadtwerke füllen Spendentopf wieder auf

Die Energiekunden der WSW haben innerhalb eines Jahres 150.000 Euro an gemeinnützige Projekte verteilt. Das Geld hatten die Stadtwerke im Rahmen ihres Spendenportals www.wsw-taler.de bereitgestellt.

» weiterlesen

Namensvorschläge für den neuen Bahnhofsvorplatz

Die Stadt Wuppertal startete im Oktober ein neues Beteiligungsprojekt. Sie wollte wissen, wie der neue Platz vor dem Hauptbahnhof in Zukunft heißen soll

» weiterlesen

Aktion Wunschbaum noch bis 19. Dezember, viele Wünsche noch unerfüllt

Ein funkelnder Weihnachtsbaum wird zum Wunschbaum. Helfen auch Sie, kleine Weihnachtswünsche zu erfüllen. An diesem Weihnachtsbaum hängen die Wünsche von Kindern, die den Felix Kids Club in Solingen besuchen. Der Wunschbaum steht im Museum in der Ahnengalerie

» weiterlesen

Über 700 Schüler bei Bewerbertrainings der Wirtschaftsjunioren Wuppertal

Die Wirtschaftsjunioren Wuppertal haben in diesem Jahr elf Bewerbertrainings mit über 700 Schülerinnen und Schülern der 9. und 10.
Jahrgangsstufen realisiert.

» weiterlesen

Schenken und Gewinnen: Beides ist möglich mit Kunst gegen Wilderei

Wer noch auf der Suche nach einem originellen Geschenk für Weihnachten ist, sollte sich im Grünen Zoo umsehen. Dort werden in der Zoo-Truhe, dem Souvenirshop im Eingangsbereich, Tuffi-Kunstdrucke des bekannten Künstlers Otmar Alt angeboten.

» weiterlesen

Weihnachten hinter Stacheldraht

Am 17. Dezember machen sich wieder Menschen aus Wuppertal und anderen Städten auf den Weg nach Griechenland, um dort Geflüchtete zu unterstützen. Die Cars of Hope Aktivisten werden sich hauptsächlich auf der griechischen Insel Lesbos aufhalten.

» weiterlesen
Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen