Politik
 |  | 17.4. | 

Schlagworte: , ,

SPD fragt nach: Warum wird PIA eingestellt?

17.04.2018 13:07

In unserer großen Anfrage im Jungendhilfeausschuss möchten wir von der Fachverwaltung wissen, warum es keine Fortführung dieses vielversprechenden Ausbildungsformates geben wird…

„Warum gibt es im kommenden Schuljahr keinen neuen Ausbildungsjahrgang für PIA, der praxisintegrierten Ausbildung für Erzieherinnen und Erzieher?“, möchte Renate Warnecke, Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses von der Fachverwaltung wissen.

„Erst im letzten Schuljahr wurde PIA in Kooperation mit dem Berufskolleg Kohlstraße in Wuppertal eingeführt, ein aus unserer Sicht vielversprechendes Ausbildungsformat, das dem drohenden Fachkräftemangel strategisch etwas entgegensetzen sollte und dem zukünftigen Personalengpass vor allem auch in den städtischen Kindertageseinrichtungen zugutekommen sollte. Doch nun wird im kommenden Schuljahr kein neuer Jahrgang angeboten. In unserer großen Anfrage im Jungendhilfeausschuss möchten wir von der Fachverwaltung wissen, warum es keine Fortführung dieses vielversprechenden Ausbildungsformates geben wird, bzw. ob es Überlegungen gibt, das Angebot eventuell mit anderen Kooperationspartnern zu verstetigen“, ergänzt Dilek Engin, Sprecherin der SPD-Fraktion im Jugendhilfeausschuss.

„Da wir im Grunde von der Idee dieser Ausbildungsform überzeugt sind, interessiert uns insbesondere, wo es aus Sicht der Fachverwaltung hakt und ob das Angebot grundsätzlich fortgeführt werden soll“, so Warnecke abschließend.


Unterstützen Sie njuuz, indem Sie den Artikel teilen. Danke :-)





weiter mit: 
»  Tötungsdelikt der MK “Schacht”: Opfer war mit Bus unterwegs – Zeugen gesucht
»  “…..sie sprechen von mir nur leise…..
»  der Rubrik Politik
Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen