Sport & Freizeit
 |  | 17.4. | 

Schlagworte: , ,

Fotografieren am Rande der Finsternis

17.04.2018 09:16

Die Fotokurse in der Natur-Schule Grund werden gerne auch von Wuppertaler Hobbyfotografen besucht. Am 20.04. geht es z.B. um das Fotografieren mit Available Light.

Fotografie wird kompliziert, wenn es an Licht mangelt. Fotografie mit Available Light, am Rande der Finsternis mit schlechten Lichtverhältnissen, wie in der Dämmerung, bei Zwielicht oder zur Blauen Stunde, schafft reizvolle Fotos und fotografische Kunstwerke, wenn man weiß, was möglich ist und was man mit den Möglichkeiten machen kann.
Fotokurse in der Natur-Schule Grund

Fotokurse in der Natur-Schule Grund ©Peter Ralf Lipka

Diese Möglichkeiten zeigt ein Fotokurs mit Fotojournalist Peter Ralf Lipka am Freitag, dem 20. April 2018, von 18:00 – 21:00 Uhr. Der Kurs findet in der Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, in Remscheid-Grund statt, die Teilnahme kostet pro Person 12,- Euro.

Nähere Informationen zu der Veranstaltung sind zu finden unter
http://prl.photo/veranstaltungen/nsg-2018-04-wfal-01/, dort ist auch eine Anmeldung möglich.
Anmeldungen können auch über die Natur-Schule unter 02191 3748239 oder info@natur-schule-grund.de erfolgen.


Unterstützen Sie njuuz, indem Sie den Artikel teilen. Danke :-)





weiter mit: 
»  „Fin“ und „Hunter“ werden Dänen. Wölfe sind umgezogen
»  Oslo
»  der Rubrik Sport & Freizeit
Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen