Politik
 |  | 7.12. | 

Schlagworte: , , , ,

Slowenien

07.12.2017 13:02

Lichtbildvortrag über ein unentdecktes Kleinod Europas an der BVHS

© Stefan Roggenbuck

Nur halb so groß wie die Schweiz, bietet Slowenien eine ungeahnte landschaftliche Vielfalt vom Hochgebirge bis zur Adriaküste. Auch kulturgeschichtlich blickt das Land auf ein reiches Erbe zurück. Seit dem EU-Beitritt setzt es Maßstäbe für die anderen Staaten des ehemaligen Jugoslawien.

Der Lichtbildvortrag entdeckt Slowenien bei Wanderungen durch das Karstgebirge mit seinen spektakulären Höhlen und Dolinen, bei Radtouren auf legendären Pfaden sowie bei Fahrten in romantische Weindörfer und Städte mit venezianischem und habsburgischem Charme.

Für diese Veranstaltung ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Eintritt: 6.00 EUR

Ort: Bergische VHS, Auer Schulstraße 20, Wuppertal-Elberfeld

Zeit: Donnerstag, 14. Dezember, 19:00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier


Unterstützen Sie njuuz, indem Sie den Artikel teilen. Danke :-)





weiter mit: 
»  Engels 2020: Mann der Arbeit, aufgewacht!
»  L419: Es geht voran! – Wichtige Entscheidung für Wuppertals Zukunft
»  der Rubrik Politik

Kommentieren

Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen