Kultur
 |  | 12.10. | 

Schlagworte: ,

GITARRENKONZERT … Musik aus Lateinamerika. So. 15. Oktober 2017

12.10.2017 17:36

Javier Zapata kann nicht nur singen, sondern ist auch ausgebildeter Konzertgitarrist, veranstaltet regelmäßig mit seinem musikalischen Partner Luis Castro Gitarrenkonzerte.

Dabei liegt der Schwerpunkt auf lateinamerikanischen Rhythmen. Javier Zapata absolvierte ein Gesangsstudium in Chile, studierte dann in Deutschland Konzertgitarre. Er ist als Bass im Opernchor der Wuppertaler Bühnen sehr engagiert.
Luis Castro ist zurzeit Professor an der katholischen Universität von Santiago de Chile, wo er eine Gitarren-Klasse leitet. Als Musiker hat er sich vor allem mit Kammermusik einen Namen gemacht.
GITARRENKONZERT
Musik aus Lateinamerika
So. 15. Oktober 2017, 15 Uhr
Kronleuchterfoyer Opernhaus
Tickets: 9 €
Für Studierende der Wuppertaler Hochschulen gilt die Bühnenflatrate!
KulturKarte: 0202 563 7666
www.schauspiel-wuppertal.de

 

Quelle: Wuppertaler Bühnen


Unterstützen Sie njuuz, indem Sie den Artikel teilen. Danke :-)





weiter mit: 
»  Wie berichterstatten? Verantwortung und Macht der Medien
»  Dokumentarfilmpremiere: “Ich bin kein Opfer” mehr am 17.10. um 19:00 Uhr
»  der Rubrik Kultur
Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen