Grün
 |  | 11.10. | 

Schlagworte: ,

Erfolgreiche „Dreamnight“ im Grünen Zoo Wuppertal

11.10.2017 17:33

Am Donnerstag, 28. September 2017 konnte eine ganz besondere Veranstaltung im Grünen Zoo stattfinden. Auf Einladung des Zoos waren nach Zooschluss, 70 Kinder und Jugendliche mit verschiedenen Behinderungen aus 5 verschiedenen Förderschulen in den Zoo eingeladen worden.

© Barbara Scheer

Im Rahmen der sogenannten „Dreamnight“, konnten die Gäste in kleinen geführten Gruppen den Zoo erkunden. Es gab u.a. die Möglichkeit einmal ganz nah an verschiedene Tiere heranzukommen, ein Foto mit einem Elefanten zu machen, Fisch an die Seelöwen zu verfüttern und selber technische Geräte auszuprobieren. Für die Affen wurde Beschäftigungsmaterial gebastelt und später beobachtet wie die Tiere sich darüber gefreut haben. Zum Abschluss gab es noch ein kleines Grillfest für die Kinder und Jugendlichen.

© Birgit Klee

Die Idee zur „Dreamnight“ stammt aus Holland und wird inzwischen weltweit von vielen Zoos angeboten. Viele Mitarbeiter des Grünen Zoo Wuppertal, des Zoopädagogischen Zentrums und freiwillige Helfer waren sofort bereit die Veranstaltung ehrenamtlich zu unterstützen. Ein spannender Abend, mit der besonderen abendlichen Atmosphäre im Zoo, hat so zu vielen strahlenden Kinderaugen geführt.

Quelle: Grüner Zoo Wuppertal


Unterstützen Sie njuuz, indem Sie den Artikel teilen. Danke :-)





weiter mit: 
»  Mit Fackeln durch Morsbach- und Gelpetal
»  GRÜNE setzen sich für Baustellen-geplagte Menschen ein
»  der Rubrik Grün
Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen