Politik
 |  | 14.9. | 

Schlagworte: , ,

Geld: Entweder man hat´s oder man hat´s nicht… oder was?

14.09.2017 07:27

Es ist wieder soweit:
Die Jahrestagung der Zeitschrift HUMANE WIRTSCHAFT steht vor der Tür – mit einem abwechslungsreichen und informativen Programm am Wochenende 22.bis 24.9.2017.

Geld: Entweder man hat´s oder man hat´s nicht… oder was?

Geld ist DAS Transaktionsmedium für unser Wirtschaften, aber kaum jemand versteht wirklich, was es ist, wie es funktioniert und was es bewirkt.

Tiefere Einblicke gibt es bei der Jahrestagung der Zeitschrift HUMANE WIRTSCHAFT am Wochenende 22.-24.9.2017.

Und außerdem wird es um das lebenswichtige Naturgut Boden gehen, speziell um ökonomische Mechanismen, die seine nachhaltige Nutzung ermöglichen sollen. Die Teilnehmenden haben dabei die Möglichkeit, sich anzuschauen, wie Geld und Boden zusammenhängen.

Warum gerade jetzt?

Die großen Entwicklungstrends verdichten sich wahrscheinlich zu einer tiefgreifenden Transformation unserer Gesellschaften.

In welchem Maß können wir die beeinflussen? Und was haben Geld und Boden wiederum damit zu tun?

Gemeinsam nach Antworten suchen, auch indem Praxisprojekte aus der Region vorgestellt und einbezogen werden.

 

Entspannen und Feiern

Am Samstag Abend sind Entspannung und Ausgelassenheit angesagt:

Die Australische Singer-Songwriterin Lucy Gallant ist wieder in der Tagungsstätte zu Gast und heizt den Anwesenden mit den kraftvollen Rhythmen und intelligenten Texten ihrer Lieder ein.

 

Programm

Zum Programm geht´s hier:
http://lernort-wuppertal.de/wp-content/uploads/2017/08/Humane_Wirtschaft-Jahrestagung-Programm-2017.pdf

Es ist leicht, sich hier zu der Veranstaltung anzumelden:
http://sgt-wuppertal.de/anm-2017/

Grundsätzlich sind auch einzelne Tage buchbar.

 

 

Neues entsteht mit uns – hier und jetzt:

http://drachenreiter-kolleg.de

https://www.facebook.com/drachenreiter.kolleg

http://lernort-wuppertal.de


Unterstützen Sie njuuz, indem Sie den Artikel teilen. Danke :-)





weiter mit: 
»  Konzeptionelle Aufstellung der städtischen Altenpflegeheime nachgefragt
»  Wandel durch fair handeln – am 17.9. im Rex
»  der Rubrik Politik
Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen