Politik
 |  | 13.9. | 

Besuch des Ministers Karl-Josef Laumann in Wuppertal

13.09.2017 09:36

Terminhinweis

Am Montag, 18. September 2017 (10.00 Uhr) wird der Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales Nordrhein Westfalens, Karl-Josef Laumann, in Wuppertal (Saal der CDU-Kreisgeschäftsstelle) zu Gast sein.

Neben mir werden der Bundestagsabgeordnete Jürgen Hardt und der CDU-Bundestagskandidat Rainer Spiecker zum Thema „Der neue sozial- und gesundheitspolitische Kompass für NRW und daraus resultierende Forderungen für die Bundestagswahl“ gemeinsam mit dem Landesminister diskutieren. Interessierte Gäste der Veranstaltung haben ebenfalls die Möglichkeit, sich in das Thema einzubringen.

Alle Bürgerinnen und Bürger sowie die Vertreter der Presse sind herzlich zu der Veranstaltung eingeladen. Es wird um Anmeldung gebeten:

CDU Wuppertal – Lindenstraße 6-8 – 42275 Wuppertal
Telefon: 02 02/2 55 78 31
Fax: 02 02/2 55 78 50
Mail: veranstaltungen@cdu-wuppertal.de

Damit Nordrhein-Westfalen und Wuppertal eine starke Stimme in Berlin behalten!

Dr. Mathias Höschel, CDU/CSU, MdB.
Bundestagsbageodneter, Abgeordneter ©Deutscher Bundestag/Stella von Saldern


Unterstützen Sie njuuz, indem Sie den Artikel teilen. Danke :-)





weiter mit: 
»  Forderungen der Ratsfraktion DIE LINKE zum Bündnis gegen Armut
»  Solidaritätserklärung für den Verein Tacheles
»  der Rubrik Politik

Kommentieren

*

1 Kommentar zu „Besuch des Ministers Karl-Josef Laumann in Wuppertal“
  1. Fastfoot sagt:

    Juuuuchuuuu! Es ist Wahlkampf, ein CDU-Landesminister kommt.
    Kandidat Spiecker kann es einfach nicht!
    Beweise:
    http://www.wz.de/mobile/lokales/wuppertal/bundestagswahl/wuppertaler-cdu-mann-wird-zum-gespoett-im-netz-und-reagiert-gelassen-1.2505546

Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen