Leben & Leute
 |  | 19.6. | 

Schlagworte: , ,

Übung mit der Berufsfeuerwehr bei Axalta in Wuppertal, Dienstag den 20.06.2017

19.06.2017 22:01

Axalta ist ein weltweit führendes Unternehmen, das sich ausschließlich auf die Entwicklung, die Herstellung und den Verkauf von Flüssig- und Pulverlacken spezialisiert.

© Claudia Otte

Bei Axalta Coating Systems, einem weltweit führenden Anbieter von Flüssig- und Pulverlacken, wird am Dienstag, den 20.06.2017 ab 18 Uhr bis ca. 19.30h eine gemeinsame Übung mit der Berufsfeuerwehr, der freiwilligen Feuerwehr und dem Umweltschutzzug stattfinden.
Die Übung findet auf dem Werkgelände im Werk 2 im Bereich der Hatzfelder Straße statt. Aufgrund des Übungsszenarios – trainiert wird u.a. die Verhinderung eines Gefahrgutaustritts aus dem Werk – wird eine gewisse Sichtbarkeit auch von außerhalb des Werkgeländes gegeben sein.
Also keine Sorge wenn ein vermehrtes Aufkommen von Feuerwehrfahrzeugen wahrgenommen wird.

Unterstützen Sie njuuz, indem Sie den Artikel teilen. Danke :-)





weiter mit: 
»  Catriona Morison gewinnt “BBC Cardiff Singer of the World” zweifach
»  Neuer leitender Pfarrer
»  der Rubrik Leben & Leute
Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen