Leben & Leute
 |  | 20.3. | 

Schlagworte: , , , , , , ,

5 Jahre SchreiBabyAmbulanz in Wuppertal

20.03.2017 13:28

Viele Familien mit Babys und Kleinkindern haben seitdem in Daniela Schellings SchreiBabyAmbulanz auf dem Hahnerberg wirksame Hilfe und Begleitung erfahren.

5 Jahre SchreiBabyAmbulanz in Wuppertal

 

Viele Familien mit Babys und Kleinkindern haben seitdem in Daniela Schellings SchreiBabyAmbulanz auf dem Hahnerberg wirksame Hilfe und Begleitung erfahren.

2012 hat sich Frau Schelling mit spezifischen Methoden aus der Körperpsychotherapie sowie aus der Bindungs- und Gehirnforschung in eigener Praxis selbständig gemacht.

Durch ihre vielfältigen und intensiven Begegnungen mit Eltern, Babys und Kleinkindern weiß sie, dass mit Kindern zu leben und mit ihnen zu wachsen, die schwierigsten und zugleich die wunderbarsten Erfahrungen im Leben der Eltern sein können.

Während der Schwangerschaft und der Geburt und in den ersten Jahren befinden sich die frisch geborenen Eltern mit ihren Babys und Kleinkindern in einem ständigen Anpassungs-  und Veränderungsprozess. Dieser kann manchmal belastend für Eltern und Kinder sein. Sei es, dass das Baby über Stunden schreit oder das Kleinkind nicht schläft und die Eltern deshalb ratlos und genervt sind.

Mit großem Einfühlungsvermögen und mit ihren sorgsam angewandten Methoden, die kleinen und großen Menschen und ihren Erfahrungen Respekt zollen, schafft es Frau Schelling, dass Eltern, Babys und Kleinkinder ihre Schwangerschafts-  und Geburtserlebnisse verarbeiten können und wieder mehr Ruhe, Zufriedenheit und neue Augenblicke von Glück zu spüren sind.

Daniela Schelling
www.schreibabyambulanz-wuppertal.de

 

http://www.flickr.com/photos/pedroklien


Unterstützen Sie njuuz, indem Sie den Artikel teilen. Danke :-)





weiter mit: 
»  Bergische Kantorei in der Klosterkirche Beyenburg
»  „Wünsche erfüllen – Spuren hinterlassen“
»  der Rubrik Leben & Leute

Kommentieren

*

Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen