Sport & Freizeit
 |  | 20.3. | 

Schlagworte: , , , ,

Das Zuckerspiel und die verflixte Sieben

20.03.2017 10:49

Das siebte Zuckerspiel im Wuppertaler Burgholz verspricht eine frühlingshafte Quälerei zu werden. Am 22. April wird wieder durchs Grüne gerannt!

Schuhe an und raus!

Am 22. April 2017 ist es wieder soweit – Läuferinnen und Läufer werden bereits zum siebten Mal die Wuppertaler Wälder (Burgholz) im Rahmen des Zuckerspiels unsicher machen.  Bereits etabliert haben sich für die Erwachsenen der Halbmarathon und  die 10-Kilometer-Strecke. Von der Bayer-Sporthalle in der Rutenbeck entlang der Sambatrasse hinauf auf die Südhöhen, durch den Wald wieder hinab zum Parkplatz der L 74 in der Kohlfurth, über Vonkeln und die Kaisereiche zurück ins Tal führt die anspruchsvolle Strecke mit insgesamt 800 Höhenmetern auf der Halbmarathon-Distanz.

Start des Zuckerspiel 2016 beim SV Bayer

© Eduard Urssu

Kinderkram

Für Kinder gibt es nun schon zum dritten Mal für die zukünftige „Zuckerspiel“- Generation einen Bambini-Lauf. Die Strecke ist ungefähr 800m lang und kann von allen Jahrgängen gelaufen werden. So laufen auch gerne Eltern mit ihren Kindern mit. Im Anschluss gibt es auch für die Kleinen eine Zielverpflegung und sogar eine Kinderbetreuung, so dass die Eltern am großen Zuckerspiel teilnehmen können. Impressionen aus den vergangenen Jahren finden Sie auch unter www.zuckerspiel.de.

Ab sofort ist die Anmeldung über zuckerspiel.de freigeschaltet.

Sport von der anderen Seite

Übrigens werden nicht nur Teilnehmer gesucht: Auch Helfer abseits der Strecke für Verpflegungsstand und Startnummerausgabe können sich bei Guido Gallenkamp telefonisch unter 0202/261 49 791 oder aber auch per E-Mail an info@zuckerspiel.de melden.

Weitere Informationen gibt es auch beim SV Bayer Wuppertal bei:
Jan Römer
Abteilung Erwachsenensport
Tel. 0202/7492248
jan.roemer@sv-bayer.de


Unterstützen Sie njuuz, indem Sie den Artikel teilen. Danke :-)





weiter mit: 
»  Matthäus-Passion
»  11. Lions Kammerkonzert für Senioren
»  der Rubrik Sport & Freizeit
Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen