Politik
 |  | 16.3. | 

Schlagworte: , , ,

Frauen endlich gleich bezahlen!

16.03.2017 23:25

Am 17.März Ist Equal Pay Day – der diesjährige Aktionstag für Entgeldgleichheit.

Es geht darum, dass Frauen wie Männer entlohnt werden müssen für gleichwertige Arbeit, denn Frauen verdienen im Schnitt 21% weniger als Männer im gleichen Arbeitsfeld! D.h., Frauen mit der gleichen Kompetenz arbeiten 77 Tage umsonst!

Es geht aber auch darum, dass Berufe, die oft von Frauen ausgeübt werden – soziale, pflegerische und Erziehungsberufe – aufgewertet und entsprechend ihrer gesellschaftlichen Wichtigkeit entlohnt werden.

Dass der Wiedereinstieg in den Beruf nach einer Familienphase (Kindererziehung, Pflege von Angehörigen usw.) erleichtert wird und diese Phase als wertvoller und qualifizierender Bestandteil eines Lebenslaufs Z.b. für die Rente gewertet wird.

 

Petra Mahmoudi (DIE LINKE) Landtagskandidatin im Wahlkreis 32 fordert alle Frauen auf, sich diese Ungleichheit nicht länger gefallen zu lassen!


Unterstützen Sie njuuz, indem Sie den Artikel teilen. Danke :-)





weiter mit: 
»  Von der Vergnügungsmeile zum Problemviertel
»  »Ich bin Du, Du bist ich«. Aus der Reihe “Flüchtige Welt”
»  der Rubrik Politik
Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.
6 Kommentare zu „Frauen endlich gleich bezahlen!“
  1. Fast Footed sagt:

    Na, liebe Linke, dass war im Saarland aber nix. Wo sind Sie denn, die Wähler welche sozial derart benachteiligt sind, dass sie bereit sind, eine linksextreme Partei zu wählen?

  2. Felertoifel sagt:

    Entgelt kommt von “entgelten”. Equal Pay Day ist richtig geschrieben.

    • Fast Foot sagt:

      Wie peinlich. Legasthenie bei der Linken Wuppertal?

      • Fastfoot sagt:

        Der andere Hinweis ist ein Fake eines Neonazis, der schon öfters meinen Nickname missbraucht hat.
        Ich unterstütze Antifaschismus, Frieden, Ökologie, soziale Gerechtigkeit, Lesben, Linke, Sozialisten, Anarchisten…
        JEDOCH NIEMALS FASCHOS UND Rassisten

        • Fast Foot sagt:

          lol
          Du glaubst ja gar nicht bei wie vielen lokalen Foren ich Deinen bescheuerten Namen schon verwende

Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen