Alle Artikel zum Döppersberg-Umbau
Kultur
 |  | 17.2. | 


Schlagworte: , ,

Benefizkonzert am 5.03.17 für Hospizdienst Lebenszeiten Wuppertral e.V.

17.02.2017 13:11

Die Gruppe “Klez & More” mit Texten und schwungvoller Musik aus den Genren: Klezmer, Tango, Jazz und mehr … Termin: 5.03.2017 um 17 Uhr, Auferstehungskirche am Bergischen Ring 31, 42113 Wuppertal – Der Eintritt ist frei!!

© by Hospizdienst Lebenszeiten Wuppertal e.V.

Die Musiker der Gruppe „Klez & More“  – Hobbymusiker aus den Fächern Gitarre und  Akkordeon  (Hartmut Magon), Klarinetten (Annika Wagner, Ulrich von der Linde) und Gesang (Lioba Siefen), die einfach Freude am gemeinsamen Musizieren haben. Mit ihren jährlich wechselnden Programmen treten sie überwiegend für die gemeinnützige Arbeit im palliativen, hospizlichen Kontext auf und treten damit für „die gute Sache“ der ehrenamtlichen Arbeit ein.

Mit diesem Benefizkonzert möchten sie die Arbeit des Hospizdienstes unterstützen. Das aktuelle Programm steht unter dem Titel „LebensZeiten“  – schwungvolle Musik aus den Genren:  Klezmer, Tango, Jazz und mehr … ; zwischen den Musikstücken werden von Elisabeth Verhoeven ernste und humorige Gedichte und Texte aus der Literatur gelesen.

Der ambulante Hospizdienst Lebenszeiten Wuppertal e.V. berät und begleitet schwer kranke und sterbende Menschen in Wuppertal. Zu dem seit 1995 eingetragenen Verein gehören 60 ehrenamtliche Hospizbegleiterinnen und – Begleiter, die den Menschen ihre Zeit schenken und sich ganz auf die Wünsche und Bedürfnisse der Betroffenen und ihrer Zugehörigen einstellen.

www.hospizwuppertal.de

Termin: 5.03.2017 / 17 Uhr, Auferstehungskirche am Bergischen Ring 31, 42113 Wuppertal  –  Der Eintritt ist frei!!

 






weiter mit: 
»  BellBialasNeumann zu der Beschmierung der Elberfelder DITIB-Moschee
»  Carretera Sur meets Carlos Diaz im IBZ _ AUSGEBUCHT
»  der Rubrik Kultur

Kommentieren

*

Anmelden

Neues Passwort zuschicken an:
Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen