Wirtschaft
 |  | 9.5. | 

UTOPIASTADT Wuppertal

09.05.2016 12:47

UTOPIASTADT Wuppertal

Ich habe es ja immer gesagt:
Aus unserer Perspektive ist es ganz einfach, WUPPERTAL (auch international)
ins Zentrum zu rücken.

Bild5
Standorte der Agenturgruppe VOK DAMS weltweit (www.vokdams.de)

Bild6
Das Vok Dams ATELIERHAUS – Standort mit Strahlkraft!

Wuppertal – kein schlechter Standort mit den Vorstädten Düsseldorf und Köln, sowie der Rheinschiene und dem Ruhrgebiet als angrenzende Wirtschaftsregionen.

Auf die Perspektive  kommt es an. Und was die Politik daraus macht.

Als kleine Anregung:
Zukunft braucht Herkunft. War es vor über 100 Jahren die Schwebebahn, eine einmalige Ingenieurleistung, von der wir heute noch zehren, so bietet es sich jetzt vielleicht an, mit WUPPERTAL als UTOPIASTADT wieder Zeichen zu setzen.

Bild7

Möglicherweise mit Friedrich Engels als Paten, der Fassade des Bahnhofs Döppersberg mit seinen Rundbogenfenstern, einer Seilbahn mit Weitblick, einer Einbindung der Wupper in die Stadt und „UTOPIASTADT Wuppertal“ als Zukunftslabor.Dazu braucht es Fantasie, Mut und Engagement. Dass diese Eigenschaften bei den Wuppertalern in großem Maße vorhanden sind, ist bekannt. Vielleicht gelingt es, diese Begeisterung auch auf Verwaltung und Politik zu übertragen? UTOPIASTADT Wuppertal – die Story dazu hätten wir schon.

 

Weitere Informationen:

www.facebook.com/vokdamsatelierhaus

https://www.facebook.com/volkwart.dams 

http://vokdamsatelierhaus.de/

http://vokdamsatelierhaus.de/blog/

 


Unterstützen Sie njuuz, indem Sie den Artikel teilen. Danke :-)





weiter mit: 
»  Und nun Wuppertal: Sicher ist sicher!
»  Bergische JugendFEIER 2016 – ein Rückblick
»  der Rubrik Wirtschaft
Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.
4 Kommentare zu „UTOPIASTADT Wuppertal“
  1. Sabine Granterl sagt:

    Was genau daran ist eine Frechheit?

  2. Kar - Adolf Erdmann sagt:

    Endlich, mit 70J. lese ich das man mein Muckertal mal richtig würdigt.

  3. Hans Dampf sagt:

    Es ist eine Frechheit, Wuppertal als Utopiastadt zu verunglimpfen.

Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen