Wirtschaft | Kompetenzzentrum Frau Beruf Bergisches Stdtedreieck | 29.5. | 0 Kommentare | drucken


AUGENHÖHE – Film und Dialog

„New Work“, „Arbeit von morgen“ und „Zukunft der Arbeit“ sind Stichwörter, die vielfach diskutiert werden und viele Menschen bewegt.

Wie wollen wir in Zukunft arbeiten? Wie können die Herausforderungen der Zukunft gemeistert werden? Wie wichtig und zeitgemäß sind bestehende Führungskulturen? Und wie können wir die Arbeitswelt zu einer besseren Welt machen?

Auf diese Fragen hat ein Film Antworten und Inspirationen. Der Kurzfilm „Augenhöhe“ zeigt alternative Unternehmenskulturen, die dazu anregen, sich Gedanken über die Zukunft der Arbeitswelt zu machen.

Die gemeinsame Veranstaltung von Möwe- Beratung in der Arbeitswelt, Technologiezentrum Wuppertal W-tec und dem Kompetenzzentrum Frau & Beruf Bergisches Städtedreieck lädt Interessierte ein, sich den Fragen der Arbeitswelt der Zukunft zu widmen.

Wir laden Sie am 02. Juni 2015 um 17:30 Uhr ins Technologiezentrum W-tec (Haus 2, Tagungsraum im Dachgeschoss) ein, sich diesen Film mit uns gemeinsam anzusehen und danach an verschiedenen Thementischen in der Art eines World-Cafés mit uns darüber zu diskutieren und neue Ideen zu entwickeln.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.augenhoehe-film.de und unter www.moewe-team.de/augenhoehe  können Sie sich formlos anmelden.

Wir freuen uns auf Sie und einen gemeinsamen anregenden Austausch.

Birgit Frese, Nicole Malavasi und Christine Jentzsch vom Kompetenzzentrum Frau & Beruf Bergisches Städtedreieck